Hier zeige ich dir, wie du soverän und Selbstbewusst auftrittst und Verletzende Sprüche abwehrst

 

Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung

 

 

abwehren- Verletzende SprücheDu kennst das bestimmt auch:

  • Kollegen die dich herunterziehen wollen
  • Chefs, die nur blöde Anzüglichkeiten sagen
  • Deine Freunde die dich manchmal im Stich lassen, bei dummen Bemerkungen
  • Mitarbeiter, die nur das Schlechte wollen, um sich besser darstellen zu können.

 

Ich sage dir nur eins:

 

JETZT IST SCHLUSS DAMIT

 

Lass dich nicht unterkriegen.

Nichts von anderen Kollegen sagen lassen oder dich beleidigen lassen.

Aber wie geht das, fragst du dich ?

Mit meinen Hilfreichen Tipps, helfe ich dir gerne gegen Verletzende Sprüche anzukommen.

 

Tipp 1 Jeder ist anders

 

Menschenrechte - Verletzende Sprüche

 

Mach dir erst mal eins klar: Jeder hat seine eigene Realität, jeder hat andere Träume, Wünsche und Gedanken.

Das wäre doch blöd, wenn ich das gleiche denken würde wie mein Nachbar. Warum also solltest du dich verletzt fühlen von einer Äußerung von so einer blöden Kollegen/in.

Jeder im Leben hat unterschiedliche Biografien, ist unterschiedlich aufgewachsen und macht seinen Lebensweg ganz anders als DU.

Warum musst du dir dann von anderen Personen dumme Sprüche gefallen lassen, wenn ihr völlig verschieden seit.

Entweder du gehst Schlagfertig dagegen vor oder lässt die Person einfach reden und machst auf Durchzug. Das ist so ein befreiendes Gefühl, wenn man sich um die Person nicht mehr herumschlagen muss.

Deshalb, sage es der Person oder sag es dir persöhnlich in Gedanken.

Es ist deine Ansicht, ich habe meine Ansicht und es wäre schön, wenn du deine dummen Sprüchen woanders ablässt.

 

Tipp 2 Warum soll was gut oder schlecht sein

 

Verletzende Sprüche - Verrückter Mann

 

Im Kindesalter hast du immer versucht, Lob einzufangen von deinen Eltern. Wenn etwas schlecht lief, dann warst du traurig und deine Eltern fanden das nicht gut und du wolltest es anders machen. Warum war das so ???

Weil wir gemocht werden wollten, von allen Leuten.

Das ging doch in der Schule genauso weiter bis ins Berufsleben. Jedesmal hast du es als negativ angesehen, wenn jemand bei dir was nachbessern wollte oder dich zu etwas anstacheln wollte. Du wolltest das jeder zu dir sagt, wie großartig du bist und dadurch würde auch dein Selbstbewusstsein steigen.

Deshalb gebe ich dir einen Tipp, wie du verletzende Sprüche ablocken kannst.

Bewerte erst mal alles als neutral und nicht als positiv oder negativ !!!

Das mache ich jedesmal wenn ich etwas über mich oder meine Person höre. Weil jedes Werturteil

„Das hast du gut gemacht“

“ Du bist aber nicht schön“

„Wie sehen deine Haare aus“

„Tolle Frisur“

erst mal auf dich neutral wirken soll. Du als Mensch gibst erst in deinem Kopf das Urteil darüber ab, ob es dich herabwürdigt oder besser macht und Selbstbewusster, weil du etwas gut gemacht hast. Wenn du dich befreien willst, von den Dingen die dir andere sagen (Positiv oder Negativ) dann bewerte diese Aussage als Neutral und denke dir.

Bewerte ich es jetzt als positiv, dann nehme ich es an.

Oder

Ist es negativ, dann schüttel ich meinen Kopf und denke an was anderes, weil ich dies gerade in meinem Kopf nicht brauche.

 

Das Leben ist viel zu kurz um sich über so viele Dinge Gedanken zu machen , sich zu ärgern oder sich herunterziehen zu lassen. Also befolge meinen Tipp und es geht dir schon viel besser um diese Verletzende Sprüche nicht zuzulassen.

 

3. Tipp Verlasse die Situation !!!

 

Mann läuft - Verletzende Sprüche

 

Es gibt 3 Möglichkeiten sich der momentanen Situation zu stellen.

 

1. Du bleibst in dieser Situation

 

Frag dich: Kann ich die momentane Situation aushalten. Wenn du „ja“ sagst, dann ist alles schön, aber dann will ich kein Meckern, Rumzicken oder irgendwelche Beschwerden hören, weil du selber es entschieden hast.

 

2. Verändere die Situation

 

Wenn du es zwar aushältst, aber trotzdem was verbessern willst, dann sei Schlagfertig und Selbstbewusst und versuche es auf deinen Weg zu ändern, damit du dich glücklicher fühlst:

  • Dem Kollegen sagen, das du das Verhalten nicht tolerieren kannst
  • Deinem Partner/in sagen, was dir gerade stört
  • Der Familie sagen was und wie du gerne weitermachen möchtest

3. Verlasse die Situation

Punkt Aus

Wenn du Punkt 1 nicht kannst und auch Punkt 2 nicht durchsetzen kannst, dann nimm umgangsprachlich „deine Koffer“ und verlasse die Situation. Das ist immer das beste, bevor du in der Situation rumdiskutierst und am Ende keinen Erfolg hast.

 

4.Tipp Lebe im Moment und genieße den Tag

 

Sonenuntergang - Verletzende Sprüche

 

Auch wenn es so banal klingt oder auch so einfach, dann mach es genauso wie 100.000 andere auch. Mach dir keine Gedanken um die Dinge die sich im Leben stören.

Wie würdest du über die Sache in 5 oder 10 oder 20 Jahren drüber denken. Was meinst du wie oft ich mich als Kind über dies oder das geärgert habe und heute denke ich gar nicht mehr drüber nach.

 

Ich habe beschlossen, meinen Weg zu gehen, glücklich zu sein und das solltest du dir auch von keinem nehmen lassen. Die Sonne scheint, die Vöglein zwitschern und abends hast du oft einen schönen Sonnenuntergang und das sind die Momente die du genießen solltest und nicht auf das hören, was andere wollen.

Wenn ich einen hervorragenden Auftritt hatte und mich ganz oben gefühlt habe, war die Euphorie nach paar Tagen wieder vorbei. Viele gehen wieder Ihren Weg und denken darüber nicht mehr nach.

So ist es auch, wenn du  dich blamiert hast vor deinen Kollegen oder einen Bühnenauftritt nicht so gut gelaufen ist.

Spätestens nach 2-3 Tagen weiß es kaum jemand mehr, weil es vorbei ist und somit Vergangenheit

Schlussfolgerung: Verletzende Sprüche gehören der Vergangenheit an. Lass sie einfach an dir vorbeiziehen und lass sie einfach wie Schmetterlinge weiter fliegen aus deinem Kopf.

Vergangenheit gibt es nicht mehr !!!

Zukunft existiert auch nicht. Keiner kann wissen ob du Rentner wirst oder nur noch paar Wochen leben wirst.

Also:

GENIEßE DEIN LEBEN UND LASS DICH NICHT UNTERKRIEGEN.

DU BIST EINZIGARTIG

 

Viel Erfolg

DEIN STEPHAN PINKWART

 

Falls dir noch folgende Sachen gefallen, kannst du hier gerne weiterklicken

 Argumentieren lernen  Überzeugen   Schlagfertig sein  Selbstbewusstsein stärken

Print Friendly, PDF & Email

Stephan ist Coach aus Leidenschaft, Gründer des Blogs Rhetorik lernen. Er zeigt dir wie du Selbstbewusstsein massiv aufbauen kannst, Schlagfertig wirst und alles erreichen kannst im Leben. Seitdem verfolgt er die Ansicht das es jeder schaffen kann, sein Leben so aufzubauen wie es sich jeder erträumen kann. Mit den Praxiserfahrungen und Methoden die er sich über Jahre antrainiert hat, motiviert er andere besser zu werden und ihre Angst zu überwinden.

Schreibe einen Kommentar

Du hast bald einen Vortrag ? Dann hole dir hier meine 5 exklusiven Profi-Tipps, wie du:

- dein Lampenfieber abschütteln kannst

- wie du deine Rede anfängst und bombenstark aufhörst

- dein Publikum mitziehst und jeden Tag besser wirst, vor anderen Leuten zu reden

 

Trage dich hier ein, mit deiner E-mailadresse und deinen Namen und ich schicke es dir sofort zu !!

Wir halten uns an den Datenschutz. Kein Spam - Keine Bindung - Jederzeit abmeldbar.