8 einfache Mindsets, um perfekt zu Argumentieren !!!

 

argumentieren feuer und wasser

“Das Argument gleicht dem Schuß einer Armbrust – es ist gleichermaßen wirksam, ob ein Riese oder ein Zwerg geschossen hat.”
— Sir Francis von Verulam Bacon

 

Wenn du in eine Debatte reingehst und gut argumentieren möchtest, wie fühlst du dich dabei.

Willst du gleich loslegen oder bist du dir überhaupt nicht sicher. Hast du selber große Angst, das du von anderen Argumenten niedergemacht wirst.

Egal welche Sorgen wir um das Thema haben, es kreist immer nur darum, das wir selber nicht genug Selbstbewusstsein haben.

Machmal haben wir auch die richtigen Argument, aber können sie dann nicht richtig übertragen.

Das hat alles mit verschiedenen Faktoren zu tun, die ich dir gerne hier aufzeigen möchte.

Also lese bis zum Ende um auch alle Punkte mitzunehmen. Denn es sind alle Punkte wichtig, um ein guter Rheoriker und Argumentier-Meister zu werden.

 

Mindset 1 fürs perfekte Argumentieren

Was ist das Thema ??

 

Mensch ist verwirrt. Argumentieren lernen

Die erste Lektion ist das jeder von den Gesprächspartner das Thema bekannt ist. Nichts ist peinlicher als dass man gegeneinander und nicht miteinander redet.

Also erst mal musst du klarstellen, warum dir das Thema so wichtig ist. Möchtest du ein kleines Beispiel.

Nehmen wir den Autoverkäufer: Er wird kaum gute Argumente finden, warum du gerade jetzt ein neues Auto benötigst, obwohl du doch vor 2 Monaten schon eins bei ihm gekauft hattest. Das Verlangen ist nicht da und somit fehlt die Grundlage.

Also das heißt, das dieses Thema sehr relevant sein muss. Wenn du auf ein Thema gehst, wo es keine Personen gibt, die es interessiert, dann wirst du damit auch nicht erfolgreich werden.

Also musst du auch einen Schmerzpunkt finden, was sehr viele Menschen betrifft:

  • Umweltkatastrophe
  • soziale Gerechtigkeit
  • persönliche Freiheit
  • Sicherheit

 

Es wird schwerer, wenn du dir etwas aussuchst, was nur ein paar 100 Leute interessiert. Und wenn du dir diese 4 Punkte ansiehst, wirst du viele Parallelen zu dir feststellen. Auch du bist an allen 4 Punkten ein bisschen interessiert. Genau aus diesem Grund wird auch jeden Tag darüber berichtet in den Medien.

 

Ein Thema ansprechen, um Interesse zu wecken

 

Autoverkauf ArgumentierenEs muss nicht immer ein Thema sein, was jetzt wichtig ist. Du kannst es auch so verpacken, das es auf den 1.Blick für die Zielgruppe interessant ist.

Also musst du dir ein Thema suchen, was dein Gegenüber brennend interessieren würde.

Bei einem Autohändler, wenn das Auto bei der Inspektion zu viele Mängel hat:

  • ein neues Auto anzupreisen +
  • ein günstiges Darlehen

 

Der Autobesitzer wird natürlich nicht sofort zuschlagen, weil er gerade noch das Auto hat. Aber er wird sich diese Option zum ersten Mal in seinen Kopf einprägen. Im ersten Moment wird er dieses Angebot ablehnen, aber es bleibt die ganze Zeit in seinen Kopf, falls er irgendwann mal Interesse hat.

 

Oder bei einer Versicherung:

  • die Risiken im Alter aufzuzeigen
  • Die Vorteile, wenn man dieses Produkt kauft

 

Niemand kommt nach Hause und sagt, das er eine Hausrat oder Lebensversicherung jetzt gerade benötigt. Darauf kommt doch keiner. Aber wenn du durch verschiedene Manipuationsmethoden den Leuten Angst machst, werden sie unweigerlich darüber nachdenken müssen.

Es ist die einzigste Methode, solche Dinge zu verkaufen, weil nur über Angst diese Dinge verkauft werden.

 

Rhetorik auf der Bühne

  • die Angst/das Problem vergrößern, was gerade da ist
  • dann eine Lösung anbieten

 

Auch diese Methode ist sehr beliebt, um ein Thema seh populär zu machen. Ein bestimmter Zustand wird ein bisschen aufgeblasen und das Problem vergrößert. Du bist gerade der Fachmann, weil du das Problem erkannt hattest. Und dadurch wird gleich weiter suggeriert, das du dieses Problem auch sehr gut lösen kannst.

Ein Beispiel zeige ich dir hier von Christian Lindner. Er beschreibt ein Problem und geht dann gleich über in seine Lösung.

 

 

 

 

Mindset 2 fürs perfekte Argumentieren

      Fakten und Begründung zusammen tragen !!!

 

Das ist das tolle bei der Argumentation. Du musst erst mal wissen, was die Fakten sind, mit welchen Fakten du dein Gegenüber beeindrucken möchtest. Daran hapert es am meisten.

Ich bekomme immer wieder E-mails von Leuten die sagen, das es schwierig ist, Fakten und Argumente zusammen zu tragen, um eine Gehaltserhöhung zu rechtfertigen. Oder einer Kollegin, die unbedingt die Vorteile einer effektiven Arbeitsweise ihren Kollegen sagen möchte !

Jeden, den ich getroffen habe, von den Spitzenredner, spricht immer von 5-10 Sätzen um jemanden zu überzeugen !!!

Selbst Christian Lindner, der begnadete Redner oder Martin Schulz schaffen es nicht mit 2-3 Sätzen den  politischen Gegner zu überzeugen.

Da brauchst du mehr Fakten, mein Freund um zu überzeugen. Wenn du eine freie Rede hältst (hier habe ich ein paar Tipps aufgeschrieben) musst du den gegenüber überzeugen und das kannst du nur, indem du dir vorher überlegst was du sagen willst.

 

Argumentieren-Hilfestellungen

 

Hier sind einige Tipps um das Argumentieren lernen zu können, jeder hat seine eigenen Argumente und jeder ist anders, also ist es nur ein kleine Hilfe.

 

“Wir sind uns einig darüber das dies nicht so funktioniert wie es sein soll, deshalb schlage ich folgendes vor…

1-2-3-Bild Argumentieren lernen

  • 1. das wir den Maschinenpark umrüsten, ( jetzt kommt die Erläuterung, warum das nötig ist) damit wir neue Maschinen kaufen können, weil die alten so viele Probleme haben und wir dadurch mehr Verluste machen als wenn wir neues Geld in die Hand nehmen und alles erneuern (2 gute Argumente mit eingebaut)
  • 2. das wir die Mitarbeiter flexibel verteilen, wo sie dringend gebraucht werden, um die Effizienz und die Kapazitäten für die ganze Produktion aufrechtzuerhalten (3 gute Argumente mit eingebaut)

 

Beim Gespräch mit dem Chef:

 

  • Da Sie mir gerade so ein gutes Feedback gegeben haben und sie bestimmt wissen, welche Vorteile ich für sie schon eingebracht habe. z.B. neue Kunden angeworben, die Effizienz der Maschinen xy gesteigert und auch der Firma viel Geld gebracht habe durch meine Verbesserungsvorschläge besonders bei der Stromeinsparung, wollte ich sie um eine Gehaltserhöhung bitten. (4 gute Argumente)

 

 

Mindset 3 fürs perfekte Argumentieren

Gegenargumente perfekt kontern

 

3 Vögel diskutieren gerade Argumentieren lernenNatürlich kommen auch immer wieder Gegenargumente, auf die du gefasst sein musst. Die sind nicht immer schön, aber wenn du dich drauf vorbereitest, kann dich nichts erschüttern.

Ich habe hier ein paar Beispiele wo du dir Argumente pro und Kontra siehst am Beispiel

 

Rauchen

 

Es ist die freie Entscheidung eines jeden Bürgers was er mit seinem Geld anfängtMan könnte das Geld sinnvoll einsetzen, Reisen Autos
Warum verbietet der Staat nicht das AutofahrenRauchen ist gesundheitsschädlich
Ich werde so oder so sterben, vorher habe ich wenigstens noch SpaßRauchen ist tödlich

 

Es soll dir auch nur verdeutlichen, wie es ungefähr aussieht. Du kannst auch mit anderen Sachen Argumentieren und dazu Gegenargumente überlegen, womit dir dein Gegner eins rein drücken kann.
Oder halt bei einer Gehaltsverhandlung. (Da empfehle ich dir speziell diesen Beitrag)

Oder halt bei einer Gehaltsverhandlung . (Da empfehle ich dir speziell diesen Beitrag)

 

Ich möchte mehr Geldder Firma geht es gerade sehr schlecht, die Auftragslage
Ich kann dafür sorgen dass es besser läuft durch meine konkreten IdeenIch bin überhaupt nicht zufrieden mit ihrer Leistung, deshalb sehe ich keine Gehaltserhöhung
Welche konkreten Schwächen können Sie mir aufzeigenDa wäre u.a. die Schnelligkeit und die Sauberkeit
Aber sie sehen das mein Arbeitsplatz immer sauber ist und ich ihnen innerhalb von 5 Monaten 10 neue Kunden beschafft habeAber das würde auch mein bester Mitarbeiter Herr ... schaffen
Aber ich habe es nicht nur jetzt geschafft, sondern auch noch zusätzlich andere Einnahmen beschert z.b. Lieferantenpreise gesenkt

 

Das ist natürlich sehr plakativ um das Argumentieren zu lernen. Deshalb gebe ich dir ein paar Beispiele, wie es aussehen muss. Finde deine eigenen Positionen und versuche zu überlegen was der andere sagen könnte.

 

Mach dich sofort dran !!!! JE SCHNELLER DU DAS MACHST, DESTO SCHNELLER KANNST DU AUF GEGENARGUMENTE IN JEDER SITUATION REAGIEREN!!!

 

 

 

 

Mindset 4 fürs perfekte Argumentieren

Plastische Beispiele

 

Beispiel argumentierenImmer ist es wichtig die richtigen Worte zu finden. Und wie macht man das, mein Freund.

Was würden die Leute mehr überzeugen als ein Argument was du bildlich vor deinen Augen siehst und deinen Zuschauern, Kollegen oder irgendjemanden erklären möchtest.

Was meinst du wie oft ich ein Schmunzeln ins Gesicht meines Gesprächspartners hatte. Und das passierte nur, wenn ich ihm mit bildlichen Darstellungen gekommen bin.

 

Wenn es ums Rauchverbot ging

  • Kannst du dir das vorstellen, welch ein schönes Gefühl ich hatte, wenn ich meine Zigarette genieße und mir in meinen Gedanken Brittney Spears vorstelle, mit der ich gerade im Bett war.

 

Das wird ein Brüller, da muss ich heute noch schmunzeln.

 

 

Oder bei Politischen Sachen kann man folgendes sagen:

  • “Sie treten so selbstbewusst auf, dass sie das besser können. Dabei bin ich aber beliebter”
  • “Ich bin ja schon auf Flächen eingegangen und  wenn sie meine Argumentation aufgreifen, wird es nicht besser, dann geben sie mir nur Recht”

 

Was meinst du wie die Reaktion aussieht von deinem Gesprächspartner, wenn du mit einer Retourkutsche kommst, nämlich so!

 

Mindset 5 fürs perfekte Argumentieren

Rückfragen

 

Wenn du deinen Gegner noch nicht überzeugen konntest, dann hilft nur mein 5.Tipp. Also wenn du mit diskutieren bist, dann wiederhole einfach seine Ansicht. Einfach seine Worte wiederholen und ihn fragen, ob er dabei bleibt.

 

  • Habe ich dich richtig verstanden, das du behauptest, das du mehr Geld verdienen möchtest. Habe ich dich auch noch so gut verstanden, dass dein Chef dir mehr geben sollte. Dann hast du noch gesagt, dass du nichts dafür tun möchtest und der Chef das selber machen sollte. Könntest du mir das erklären

 

Dadurch, das du es schaffst, die Aussagen von ihm nicht nur zu hinterfragen, sondern ihn auch daran festzunageln, bringt ihn in Aussagenot. Dann wird auch der größte Elefant zur kleinen Maus. Und das ist immer schön zu sehen, wie die angeblichen Pseudotypen und Möchtegernkollegen  dann ganz klein werden, wenn man ihre Aussagen wiederholt, mit einer Behauptung, die nicht zusammenpasst.

Also immer merken, wenn es Ungereimtheiten gibt, dann einfach nachfragen. “Habe ich dich richtig verstanden, das du es so behauptest, das die Fische aussterben, durch zu viel Walfang. Vor ein paar Wochen hast du noch etwas anderes behauptet”

Du siehst, dass es eine schöne Methode ist, die ich dir gerne ans Herz legen möchte 😉

 

 

Mindset 6 fürs perfekte Argumentieren

Einfach Ausreden lassen !!!

 

Ich habe jeden Tag schöne Diskussionen mit anderen Leuten, wenn es um verschiedene Themen geht. Aber das meiste ist dann nur heiße Luft. In den meisten Fällen, ist es fast schon peinlich, überhaupt etwas zu erzählen, weil sich die Argumentation vom anderen in Luft auflöst.

Deshalb ist mein Tipp: Einfach reden lassen und das ganze Kaliber verschießen lassen.

Dadurch, das er sich alles von der Seele redet, kannst du dir Gegenargumente überlegen und dann zuschlagen.

 

  • Ich wollte dir sagen dass…. .
  • Es ist so schlimm, das….
  • Es kann nicht sein, das…

 

Sinn und Unsinn Argumentieren

Einiges erledigt sich schon daran, dass man die Person einfach ausreden lässt und dadurch den Satz völlig zur Lächerlichkeit preisgibt.Das ist das größte Problem von vielen. Die wollen viel sagen, aber es ist keine Kraft und keine Argumentation dahinter.

Einfach blabbern und es ist keine Substanz dahinter.

 

Dieser Tipp ist so ähnlich wie Tipp Nummer 5.  Aber beim Tipp 5 geht es speziell darum, die letzte Aussage einfach zu hinterfragen und damit in Erklärungsnot zu bringen.

 

Beim Ausreden geht es ganz alleine darum, das die andere Person einfach mal ihr ganzes Pulver verschießen kann. Lass sie einfach reden und versuche sie nicht zu unterbrechen. Keine Waffe mehr Argumentieren.Keine Waffe mehr Argumentieren

Und wenn sie alles gesagt hat, was sie sagen möchte, dann versuche einfach auf jedes ihre Argumente auch einzugehen.

Der Vorteil an dieser Methode ist es, das die andere Person nichts mehr sagen kann. Sie ist schutzlos ausgeliefert und kann nichts mehr aufbieten. Wenn alles verschossen ist, dann ist auch keine Munition mehr in der Argumentation.

Dann bist du der strahlende Sieger.

 

Mindset 7 fürs perfekte Argumentieren

Mach dir eine Argumentationslinie !

 

Wenn du schon jemanden überzeugen willst, dann musst du auch eine klare Struktur haben. Ich möchte von dir genau wissen, welches Ziel du verfolgen möchtest und wie du es erreichen kannst. Dazu haben die meisten Speaker und Redner immer die ZANA-Methode

Diese wird folgendermaßen aufgebaut !

ZANA argumentieren

 

Genau diese Checkliste gehe ich jetzt mit dir durch, damit du richtig gut argumentieren kannst und andere begsitern kannst.

 

Welches Ziel hast du

Du musst klar und deutlich mit der Sprache rausrücken, welches konkrete Ziel du verfolgen möchtest. Was bewegt dich und was soll erreicht werden ? Wie möchtest du die Welt verändern ?

Dazu sagst du einfach:

 

Ziele argumentieren

  • “Das klare Ziel ist es, das wir innerhalb von 5 Jahren 100 neue Mitarbeiter einstellen”
  • Wir wollen den Maschinenpark in 2 Jahren erhöhen
  • Die Steuer soll in 3 Jahren um 5 Prozent gesenkt werden
  • Unsere Firma soll in 5 Jahren Weltmarktführer in der Automobilbranche sein

 

Weil du jetzt ein Ziel gesagt hattest, wirst du auch erst mal daran gemessen. Das Publikum wird dir gespannt zuhören, wie du das bitte erreichen willst und welche Argumente du vorbringen willst.

 

Welches Argument bringst du jetzt vor

 

Und genau jetzt musst du sagen, was es bringt, wie du dein Ziel erreichen willst. Wie willst du erreichen, das wir so viel Gewinn machen sollen.

Dazu gebe ich dir auch hier wieder ein paar Beispiele:

 

  • mac argumentWir haben in den letzten 2 Monaten mehr Großaufträge bekommen
  • Die Auftragslage hat sich um 30 Prozent erhöht
  • Die Binnenkonjunktur ist wieder mal um 2 Prozent gestiegen
  • Die E-Mobilität ist ein großer Markt, mit sehr viel Wachstum

 

Dadurch hast du dein Ziel schon mal mit einem Argument bekräftigt. Wenn du sagen willst, das du in 5 Jahren 100 Mitarbeiter einstellen willst, dann hast du viele Großaufträge bekommen. Dieses Bild wird in den Köpfen der Leute ankommen.

 

Welcher Nutzen folgert daraus

Jeder will einen Nutzen haben. Ein Zielvorgabe ist zwar schön, aber jeder Mensch ist ein Ego-Typ und will seinen Nutzen speziell sehen.

Und das bedeutet, das du nach der Argumentation auch den speziellen Nutzen für das Publikum oder die Person ansprichst.

 

  • Das zusätzliche Personal wird uns in flexiblen Zeiten sehr gut unterstützen können
  • Durch die Streichung der Steuern können die Leute mehr investieren
  • Die Elektromobilität wird dafür Sorgen, das wir weniger in Kraftstoff und Unterhalt des Autos stecken müssen

 

 

Welche Aufforderung setzt du am Ende deines Satzes

 

Jeder will eine Aufforderung bekommen. Bei einem kleinem Kind muss man sagen, das es aufstehen muss. Jugendlichen muss man sagen, das sie sich sofort bewerben müssen.

Und genauso ist es auch in einer Argumentation b.z.w. Rede. Jeder braucht einen Schwung und eine Aufforderung, sofort zu handeln.

 

  • Kalender argumentierenAlso packen wir es an, damit wir unser Ziel n 5 Jahren schaffen können
  • Wollen wir Weltmarktführer werden, müssen wir sofort anfangen
  • Es bleibt keine Zeit, um neue Leute einzustellen. Wir müssen sofort handeln
  • Vergeuden wir keine weitere Zeit, die Bürger müssen sofort entlastet werden

 

Zusammenhängende Sätze, um die Zana-Methode zu verdeutlichen:

 

  • Das klare Ziel ist es, das wir in 5 Jahren Weltmarktführer sind. Wir wollen der größte Anbieter von Schrauben auf der Welt.
  • Dazu kann ich Ihnen gerne eine Grafik zeigen, wo wir 30 Prozent Wachstum in den letzten beiden Jahren zeigt.
  • Wenn wir das schaffen, werden wir nicht nur den Markt dominieren. Wir können auch der Billigkonkurrenz aus China immer wieder Paroli.
  • Und das zu schaffen, ist es wichtig, sofort und gleich anzufangen. Fangen wir an und verzögern keine Zeit. LOS GEHTS !!!

 

 

  • Wir wollen in einen schlanken Staat leben.
  • Ich brauche Ihnen nicht zu erwähnen, das wir in 10 Jahren hintereinander ein Wachstum von 5 Prozent haben. Um das aber voranzubringen und mehr Wahcstum zu generieren, müssen wir die Bürger entlasten.
  • Das würde einen riesigen Aufschwung geben und wir können uns gegen eine Depression schützen.
  • Aber dazu heißt es genau, sofort das Steuersystem anzufassen und zu entrümpeln. Und das am besten sofort und gleich.

 

Es gibt noch so viele Möglichkeiten, eine klare Struktur in deine Argumentation zu bringen. Das ist eine von vielen Methoden, wie es am besten funktioniert. Und diese Methode wird immer wieder sehr oft angewendet und ist auch leicht zu merken.

 

Mindset 8 fürs perfekte Argumentieren

Gegenargumente umdrehen (AUF)

 

Seil ziehen argumentierenWie ich dir oben schon beschrieben habe, kann man leicht Gegenargumente vorbringen, wenn man weiß, was die andere Person denkt. Wenn du kein großes Talent dafür hast, kannst du auch die Gespräche einfach umdrehen.

Dazu benötigst du weder ein besonnderes Talent, sondern es geht relativ einfach. Es geht so ähnlich wie die Touch-Turn-Talk Variante.

Stell dir vor, das ein Totschlagargument kommt, was du vorher schon ungefähr weißt.

  • Was würde passieren, wenn wir keinen Aufschwung haben
  • Können wir uns nachhaltig leisten, eine Steuersenkung von 5 Prozent zu machen und das bei dieser Wirtschaftslage

Solche und ähnliche Gegenargumente und eventuelle Totschlagargumente kannst du perfekt gegesteuern.

 

A = Auffangen

 

Du nimmst den Satz auf und bestätitigst ihn, das du ihn verstanden hattest. Dadurch bestärkst du dein Gegenüber erst mal in der Ansicht, das du seine Meinung erst mal aufgenommen hattest.

  • Okay
  • Das habe ich verstanden

 

Böse und komische Bemerkungen solltest du lieber unterlassen und ganz einfach sagen, das du es verstanden hattest

Jetzt kommen wir zum 2.

 

U = Umformen

 

Du nimmst das selbe wie bei der Touch-Turn-Talk-Variante und wandelst den Satz für deine Zwecke um.

  • Du bist also auch der gleichen Meinung, das wir gegen Steuergerichtigkeit etwas machen müssen. Da habe ich dich auf meiner Seite

Damit hast du seinen Satz erst mal aufgefangen und seine Argumente und verwendest sie dann in deinem Kontext.

 

F = Frage

 

Mit dieser Frage konfrontierst du ihn, was an seinem Vorschlag/Ziel jetzt nicht ganz in Ordnung ist. Und das Besondere ist, das du ihn erst mal nervös machst. Du hast ihn auf deine Seite gezogen und versunsicherst ihn in seiner eigenen Aussage.

 

  • Wie du sicher weißt, hast du ein Problem in deiner Argumentation. Du weißt sicher auch, das dein Steuersatz nicht nur die obersten 10 Prozent treffen würde, sondern auch den Ingenieur mit 4000 Euro Brutto. Deshalb ist mein Vorschlag besser, den Mehrwersteuersatz zu senken. Willst du das wirklich ?

 

Dadurch hast du bei Ihm einen Fehler aufgedeckt und deine Argumentation als bessere Variante ausgewählt. Und am Ende hast du ihm schon das “Nein” schon in den Mund gelegt. Alleine mit der Formulierung “Willst du das wirklich”

 

Genau aus diesem Grund ist die A-U-F Methode sehr wirkungsvoll in der Argumentation.

 

Ich freue mich, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. Wenn du noch weitere tolle Informationen über die Rhetorik bekommen möchtest, dann trage dich in meinen Newsletter ein.

Ich wünsche dir bestmöglichen Erfolg. Mit kommunikativen Grüßen.

Dein Stephan Pinkwart

 

Rampenlicht    Körperhaltung        Selbstbewusstsein stärken     Erscheinungsbild

Stephan ist Coach aus Leidenschaft, Gründer des Blogs Rhetorik lernen. Er zeigt dir, wie du Selbstbewusstsein massiv aufbauen kannst, schlagfertig wirst und alles erreichen kannst im Leben. Er verfolgt die Ansicht das es jeder schaffen kann, sein Leben so aufzubauen wie es sich jeder erträumen kann. Nur mit der richtigen Rhetorik und einer guten Argumentation. Mit den Praxiserfahrungen und Methoden, die er sich über Jahre antrainiert hat, motiviert er andere besser zu werden und ihre Angst zu überwinden. Unter seiner Webseite gibt es noch weitere Tipps, um perfekt seine Rhetorik zu lernen, unter www.rhetorik-lernen.net

Stephan Pinkwart
 

Stephan ist Coach aus Leidenschaft, Gründer des Blogs Rhetorik lernen. Er zeigt dir, wie du Selbstbewusstsein massiv aufbauen kannst, schlagfertig wirst und alles erreichen kannst im Leben. Er verfolgt die Ansicht das es jeder schaffen kann, sein Leben so aufzubauen wie es sich jeder erträumen kann. Nur mit der richtigen Rhetorik und einer guten Argumentation. Mit den Praxiserfahrungen und Methoden, die er sich über Jahre antrainiert hat, motiviert er andere besser zu werden und ihre Angst zu überwinden. Unter seiner Webseite gibt es noch weitere Tipps, um perfekt seine Rhetorik zu lernen, unter www.rhetorik-lernen.net

Klicke hier, um einen Kommentar zu hinterlassen 0 Kommentare