Wie du in 6 einfachen Wegen sofort und schnell Argumentieren lernen kannst !!!

 

 Argumentieren - ich wars- du warst es

“Das Argument gleicht dem Schuß einer Armbrust – es ist gleichermaßen wirksam, ob ein Riese oder ein Zwerg geschossen hat.”
— Sir Francis von Verulam Bacon

 

Hallo mein Freund bei einem neuen Artikel,

 

heute will ich dir auf dem Weg geben, wie du es schaffst deine Gegner nicht nur zu entwaffnen, sondern auch deine Argumente überzeugen rüber zu bringen.

Ich habe folgendes Zitat gehört und das sollte auch dir helfen, sobald du denkst, das du hilflos bist gegen sture Gesprächspartner.

 

“Schlechte Argumente bekämpft man am besten dadurch, das man ihre Darstellung nicht stört.” von Sidney Smith, englischer Geistlicher

 

Er wusste schon damals, was richtig ist und worauf es ankommt !!!

Ich hoffe, du hast es verstanden und wenn nicht, erkläre ich es dir jetzt 😉

Wie oft hast du mit jemanden diskutiert und nach einigen Minuten hast du gemerkt das es nichts, aber auch gar nichts bringt weiter zu reden, weil er nicht zuhören möchte. Mir ging es oft genauso und dann habe ich ihn einfach ausreden lassen, um ihm dann die richtigen Fragen zu stellen und schwupp war er perplex über seine eigenen Ansichten.

Du hast in den meisten Fällen einfach das falsche Mindset. Deine Vorstellung ist es, dass du in den meisten Fällen schon verloren hast, bevor du angefangen hast.

Die besten und schnellsten Ratschläge bekommst du jetzt sofort von mir.

Dann ließ weiter…

 

Tipp 1 für das  “Argumentieren lernen”

Was ist das Thema ??

 

Mensch ist verwirrt. Argumentieren lernen

Die erste Lektion ist das jeder von den Gesprächspartner das Thema bekannt ist. Nichts ist peinlicher als dass man gegeneinander und nicht miteinander redet.

Also erst mal musst du klarstellen, warum dir das Thema so wichtig ist.. Möchtest du ein kleines Beispiel.

Nehmen wir den Autoverkäufer: Er wird kaum gute Argumente finden, warum du gerade jetzt ein neues Auto benötigst, obwohl du doch vor 2 Monaten schon eins bei ihm gekauft hattest. Das Verlangen ist nicht da und somit fehlt die Grundlage.

Also das heißt

 

“Das Thema, von dem Sie den anderen überzeugen wollen, muss für ihn eine aktuelle Bedeutung haben.”

 

Also musst du dir ein Thema suchen, was dein Gegenüber brennend interessieren würde.

 

“Zu argumentieren, bevor Sie wissen, was für den anderen gerade zählt, ist wie blind schießen.”

 

Nachdem du einige Informationen über den Zuhörer gesammelt haben, geht es darum, ihm zu erklären, warum dieses Thema für ihn relevant sein sollte. Am einfachsten ist es hier, einen konkreten Nutzen des Themas gleich am Anfang des Überzeugungsprozesses mitzuteilen.

Also machen wir Folgendes, dass wir entweder durch konkrete Fragestellungen dies herausfinden oder am besten schon wissen was dem gegenüber interessieren würde, mit dem man argumentieren möchte.

Dies wäre z.b.

bei einem Autohändler wenn das Auto bei der Inspektion zu viele Mängel hat:

  • ein neues Auto anzupreisen +
  • ein günstiges Darlehen

bei dem Chef um eine Gehaltsverhandlung zu fragen

  • wenn man schon schon ein ca. ein halbes Jahr da ist +
  • seine Leistungen gezeigt hat +
  • selber überzeugt ist das man mehr verdient
  • der Firma auch gut geht

u.s.w

 

2. Tipp um gut zu Argumentieren

      Fakten und Begründung zusammen tragen !!!

 

Das ist das tolle bei der Argumentation. Du musst erst mal wissen, was die Fakten sind, mit welchen Fakten du dein Gegenüber beeindrucken möchtest. Daran hapert es am meisten.

Ich bekomme immer wieder E-mails von Leuten die sagen, das es schwierig ist, Fakten und Argumente zusammen zu tragen, um eine Gehaltserhöhung zu rechtfertigen. Oder einer Kollegin, die unbedingt die Vorteile einer effektiven Arbeitsweise ihren Kollegen sagen möchte !

 

Jeden, den ich getroffen habe, von den Spitzenredner, spricht immer von 5-10 Sätzen um jemanden zu überzeugen !!!

Selbst Christian Lindner, der begnadete Redner oder Martin Schulz schaffen es nicht mit 2-3 Sätzen den  politischen Gegner zu überzeugen.

Das wäre doch eine Lachnummer, wenn ich mich auf dem Marktplatz stelle und sage das ich mich in

 

  • Wirtschaftlichen Fragen gut auskenne
  • Für Soziale Themen stehe

Möwe beim lachen- Argumentieren  

Da lacht ja selbst die Möwe

 

Da brauchst du mehr Fakten, mein Freund um zu überzeugen. Wenn du eine freie Rede hältst (hier habe ich ein paar Tipps aufgeschrieben) musst du den gegenüber überzeugen und das kannst du nur, indem du dir vorher überlegst was du sagen willst.

 

Hier sind einige Hilfestellungen

 

Hier sind einige Tipps um das Argumentieren lernen zu können, jeder hat seine eigenen Argumente und jeder ist anders, also ist es nur ein kleine Hilfe.

 

“Wir sind uns einig darüber das dies nicht so funktioniert wie es sein soll, deshalb schlage ich folgendes vor…

1-2-3-Bild Argumentieren lernen

  • 1. das wir den Maschinenpark umrüsten, ( jetzt kommt die Erläuterung, warum das nötig ist) damit wir neue Maschinen kaufen können, weil die alten so viele Probleme haben und wir dadurch mehr Verluste machen als wenn wir neues Geld in die Hand nehmen und alles erneuern (2 gute Argumente mit eingebaut)
  • 2. das wir die Mitarbeiter flexibel verteilen, wo sie dringend gebraucht werden, um die Effizienz und die Kapazitäten für die ganze Produktion aufrechtzuerhalten (3 gute Argumente mit eingebaut)

Das geht natürlich auch umgewandelt auf Gehaltserhöhungen:

 

 

Mitarbeiter: Sehr geehrter Herr/Frau… Darf ich sie um ein Feedback Gespräch bitten

 

Beim Gespräch mit dem Chef:

 

  • Da Sie mir gerade so ein gutes Feedback gegeben haben und sie bestimmt wissen, welche Vorteile ich für sie schon eingebracht habe. z.B. neue Kunden angeworben, die Effizienz der Maschinen xy gesteigert und auch der Firma viel Geld gebracht habe durch meine Verbesserungsvorschläge besonders bei der Stromeinsparung, wollte ich sie um eine Gehaltserhöhung bitten. (4 gute Argumente)

 

NATÜRLICH MUSS DAS ALLES INDIVIDUELL GEBAUT UND MODELLIERT WERDEN.

 

3. Tipp um das Argumentieren lernen zu können

Gegenargumente perfekt kontern

 

 

“Wenn Sie mit Gegenargumenten gut umgehen können, wirken sie glaubwürdiger”

 

So ist es auch und deshalb erkläre ich dir jetzt, wie du es perfekt schaffst deine Meinung zu vertreten,

3 Vögel diskutieren gerade Argumentieren lernen

glaubwürdig zu bleiben und perfekt vorbeiredet zu sein.

Natürlich kommen auch immer wieder Gegenargumente, auf die du gefasst sein musst. Die sind nicht immer schön, aber wenn du dich drauf vorbereitest, kann dich nichts erschüttern.

Ich habe hier ein paar Beispiele wo du dir Argumente pro und Kontra siehst am Beispiel

 

Rauchen

 

Es ist die freie Entscheidung eines jeden Bürgers was er mit seinem Geld anfängtMan könnte das Geld sinnvoll einsetzen, Reisen Autos
Warum verbietet der Staat nicht das AutofahrenRauchen ist gesundheitsschädlich
Ich werde so oder so sterben, vorher habe ich wenigstens noch SpaßRauchen ist tödlich

 

Es soll dir auch nur verdeutlichen, wie es ungefähr aussieht. Du kannst auch mit anderen Sachen Argumentieren und dazu Gegenargumente überlegen, womit dir dein Gegner eins rein drücken kann.
Oder halt bei einer Gehaltsverhandlung. (Da empfehle ich dir speziell diesen Beitrag)

Oder halt bei einer Gehaltsverhandlung . (Da empfehle ich dir speziell diesen Beitrag)

 

Ich möchte mehr Geldder Firma geht es gerade sehr schlecht, die Auftragslage
Ich kann dafür sorgen dass es besser läuft durch meine konkreten IdeenIch bin überhaupt nicht zufrieden mit ihrer Leistung, deshalb sehe ich keine Gehaltserhöhung
Welche konkreten Schwächen können Sie mir aufzeigenDa wäre u.a. die Schnelligkeit und die Sauberkeit
Aber sie sehen das mein Arbeitsplatz immer sauber ist und ich ihnen innerhalb von 5 Monaten 10 neue Kunden beschafft habeAber das würde auch mein bester Mitarbeiter Herr ... schaffen
Aber ich habe es nicht nur jetzt geschafft, sondern auch noch zusätzlich andere Einnahmen beschert z.b. Lieferantenpreise gesenkt

 

Das ist natürlich sehr plakativ um das Argumentieren zu lernen. Deshalb gebe ich dir ein paar Beispiele, wie es aussehen muss. Finde deine eigenen Positionen und versuche zu überlegen was der andere sagen könnte.

 

Mach dich sofort dran !!!! JE SCHNELLER DU DAS MACHST, DESTO SCHNELLER KANNST DU AUF GEGENARGUMENTE IN JEDER SITUATION REAGIEREN!!!

 

4. Tipp: Argumentieren lernen

Plastische Beispiele

 

Immer ist es wichtig die richtigen Worte zu finden. Und wie macht man das, mein Freund.

Was würden die Leute mehr überzeugen als ein Argument was du bildlich vor deinen Augen siehst und deinen Zuschauern, Kollegen oder irgendjemanden erklären möchtest.

Was meinst du wie oft ich ein Schmunzeln ins Gesicht meines Gesprächspartners hatte. Und das passierte nur, wenn ich ihm mit bildlichen Darstellungen gekommen bin.

Wenn es ums Rauchverbot ging

 

Kannst du dir das vorstellen, welch ein schönes Gefühl ich hatte, wenn ich meine Zigarette genieße und mir in meinen Gedanken Brittney Spears vorstelle, mit der ich gerade im Bett war.

 

Das wird ein Brüller, da muss ich heute noch schmunzeln. 😉

Oder wenn es um einen Fehler ging, der auf Arbeit gemacht wurde und ich diskutieren soll und ich eigentlich keine Lust mehr habe etwas dazu zu sagen:

 

” Ich weiss, das mein Kollege nicht perfekt ist, aber das sind wir alle nicht. Ich bin nicht perfekt im Sport, du bist nicht perfekt bei der Frauensuche und der Klaus ist nicht perfekt beim Treubleiben.

Dadurch hast du deinen Gesprächspartner den Wind aus den Segeln genommen und hast die Diskussion im Keim erstickt, weil er so eine Antwort nicht erwartet hatte. Dass nennt man Schlagfertigkeit.

Oder bei Politischen Sachen kann man folgendes sagen:

 

“Sie treten so selbstbewusst auf, dass sie das besser können. Dabei bin ich aber beliebter”

Katze die böse schaut-

“Ich bin ja schon auf Flächen eingegangen und  wenn sie meine Argumentation aufgreifen, wird es nicht besser, dann geben sie mir nur Recht”

 

Was meinst du wie die Reaktion aussieht von deinem Gesprächspartner, wenn du mit einer Retourkutsche kommst, nämlich so!

 

5. Tipp beim Argumentieren lernen

Rückfragen

 

Wenn du deinen Gegner noch nicht überzeugen konntest, dann hilft nur mein 5.Tipp. Also wenn du mit diskutieren bist, dann wiederhole einfach seine Ansicht. Einfach seine Worte wiederholen und ihn fragen, ob er dabei bleibt.

 

Habe ich dich richtig verstanden, das du behauptest, das du mehr Geld verdienen möchtest. Habe ich dich auch noch so gut verstanden, dass dein Chef dir mehr geben sollte. Dann hast du noch gesagt, dass du nichts dafür tun möchtest und der Chef das selber machen sollte. Könntest du mir das erklären

 

Dadurch, das du es schaffst, die Aussagen von ihm nicht nur zu hinterfragen, sondern ihn auch daran festzunageln, bringt ihn in Aussagenot. Dann wird auch der größte Elefant zur kleinen Maus. Und das ist immer schön zu sehen, wie die angeblichen Pseudotypen und Möchtegernkollegen  dann ganz klein werden, wenn man ihre Aussagen wiederholt, mit einer Behauptung, die nicht zusammenpasst.

Also immer merken, wenn es Ungereimtheiten gibt, dann einfach nachfragen. “Habe ich dich richtig verstanden, das du es so behauptest, das die Fische aussterben, durch zu viel Walfang. Vor ein paar Wochen hast du noch etwas anderes behauptet”

Du siehst, dass es eine schöne Methode ist, die ich dir gerne ans Herz legen möchte 😉

 

6. Tipp beim Argumentieren

Einfach Ausreden lassen !!!

 

Ich habe jeden Tag schöne Diskussionen mit anderen Leuten, wenn es um verschiedene Themen geht. Aber das meiste ist dann nur heiße Luft. In den meisten Fällen, ist es fast schon peinlich, überhaupt etwas zu erzählen, weil sich die Argumentation vom anderen in Luft auflöst.

Deshalb ist mein Tipp: Einfach reden lassen und das ganze Kaliber verschießen lassen.

Dadurch, das er sich alles von der Seele redet, kannst du dir Gegenargumente überlegen und dann zuschlagen.

 

Ich wollte dir sagen, dass…. . Es ist so schlimm, das…. Es kann nicht sein, das…

 

Sinn und Unsinn Argumentieren

Einiges erledigt sich schon daran, dass man die Person einfach ausreden lässt und dadurch den Satz völlig zur Lächerlichkeit preisgibt.Das ist das größte Problem von vielen. Die wollen viel sagen, aber es ist keine Kraft und keine Argumentation dahinter.

Einfach blabbern und es ist keine Substanz dahinter.

 

Dieser Tipp ist so ähnlich wie Tipp Nummer 5.  Aber beim Tipp 5 geht es speziell darum, die letzte Aussage einfach zu hinterfragen und damit in Erklärungsnot zu bringen.

 

Beim Ausreden geht es ganz alleine darum, das die andere Person einfach mal ihr ganzes Pulver verschießen kann. Lass sie einfach reden und versuche sie nicht zu unterbrechen. Keine Waffe mehr Argumentieren.Keine Waffe mehr Argumentieren

Und wenn sie alles gesagt hat, was sie sagen möchte, dann versuche einfach auf jedes ihre Argumente auch einzugehen.

Der Vorteil an dieser Methode ist es, das die andere Person nichts mehr sagen kann. Sie ist schutzlos ausgeliefert und kann nichts mehr aufbieten. Wenn alles verschossen ist, dann ist auch keine Munition mehr in der Argumentation.

Dann bist du der strahlende Sieger.

 

Ich wünsche dir viel Erfolg beim Umsetzen !

 

Ich freue mich, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. Wenn du noch weitere tolle Informationen über die Rhetorik bekommen möchtest, dann trage dich in meinen Newsletter ein.

Ich wünsche dir bestmöglichen Erfolg. Mit kommunikativen Grüßen.

Dein Stephan Pinkwart

 

Gehaltsverhandlung          Körperhaltung        Selbstbewusstsein stärken     Überzeugen

Stephan ist Coach aus Leidenschaft, Gründer des Blogs Rhetorik lernen. Er zeigt dir, wie du Selbstbewusstsein massiv aufbauen kannst, schlagfertig wirst und alles erreichen kannst im Leben. Er verfolgt die Ansicht das es jeder schaffen kann, sein Leben so aufzubauen wie es sich jeder erträumen kann. Nur mit der richtigen Rhetorik und einer guten Argumentation. Mit den Praxiserfahrungen und Methoden, die er sich über Jahre antrainiert hat, motiviert er andere besser zu werden und ihre Angst zu überwinden. Unter seiner Webseite gibt es noch weitere Tipps, um perfekt seine Rhetorik zu lernen, unter www.rhetorik-lernen.net

Stephan Pinkwart
 

Stephan ist Coach aus Leidenschaft, Gründer des Blogs Rhetorik lernen. Er zeigt dir, wie du Selbstbewusstsein massiv aufbauen kannst, schlagfertig wirst und alles erreichen kannst im Leben. Er verfolgt die Ansicht das es jeder schaffen kann, sein Leben so aufzubauen wie es sich jeder erträumen kann. Nur mit der richtigen Rhetorik und einer guten Argumentation. Mit den Praxiserfahrungen und Methoden, die er sich über Jahre antrainiert hat, motiviert er andere besser zu werden und ihre Angst zu überwinden. Unter seiner Webseite gibt es noch weitere Tipps, um perfekt seine Rhetorik zu lernen, unter www.rhetorik-lernen.net

>