Wolltest du schon immer wissen, was ein Habitus ist. Dann bekommst du hier alle Informationen !

 

Frau springt in die Luft - Habitus

 

 

“Der Begriff Habitus bezeichnet im Grunde eine recht simple Sache: wer den Habitus einer Person kennt, der spürt oder weiß intuitiv, welches Verhalten dieser Person versperrt ist.” – Pierre Bourdieu

 

 

Du bist von Natur aus mit einer Persönlichkeit ausgestattet, mit der du auch auf andere wirkst.

Deine ganzen Denkweisen, dein Wut , Zorn und deine Gefühle machen dich als Person aus.

Auch wie sich eine Person verhält und somit auch sein Selbstbewusstsein.  Du hast von Anfang an eine Denkweise von deinen Eltern mitbekommen und daraus hart sich deine Persönlichkeit und dein Charakter weitergebildet.

Jeder ist anders und das ist auch das wunderbare daran. Der Habitus beschreibt, aber nicht nur wie sich jemand verhält, sondern auch seine Vorlieben und Gewohnheiten die er sich angeeignet hat über die Jahre.

Bestimmt kennst du den Soziologen Pierre Bourdieu. Wenn nicht, kein Problem den habe ich auch nicht persönlich kennengelernt.

Der hatte gesagt das der gesamte Auftritt eines Menschen seine Persönlichkeit ausmacht.

Du hast bestimmt deinen Style und deinen Lebensstil, genauso wie ich auch und jeder andere auch im Leben.

Ich erkläre dir jetzt auch, wie es dazu kommt das es nicht alle Leute deinen Auftritt oder deine Persönlichkeit gut finden.

Was ist Habitus

 

Habitus beschreibt deine komplette Persönlichkeit, deinen Style, wie du redest, dein Verhalten.

Es bedeutet, dass du zu einer bestimmten Klasse oder Level in der Gesellschaft gehörst.

Vornehme Leute (Höhere Gesellschaft) schottet sich meistens ab und benimmt sich auch dementsprechend (gutes Essen, gute Tischmanieren, viel Schmuck, Botox u.s.w.)

Nehmen wir uns einige Beispiele heraus

Nahrungsaufnahme

Die obere Gesellschaft sieht es als Königlich oder als ihr Niveau an, so wenig wie möglich mit hochpreisigen Produkten zu sich zu nehmen und in den Diätwahnsinn zu verfallen !

Die Mittlere Gesellschaft und untere Gesellschaft sieht die Nahrungsaufnahme vor allem zur Sättigung und zur Erhaltung und Stärkung des Körpers.

Auch in vielen anderen Fällen ist das so:

Style

 

diamand - Habitus

 

Die obere Gesellschaft und die Kinder sind vernarrt darauf nicht nur schön auszusehen, sondern auch allen zu zeigen, welchen Reichtum sie besitzen. Dies wird auf Veranstaltungen gerne gesehen.

Wem das gefällt kann da gerne mitmachen 😉

Und was machen die Menschen die nicht so reich geboren sind. Die können sich den Luxus nicht kaufen und wollen es meistens auch nicht. Die schauen lieber das sie ihre Individualität so ausprägen, wie es ihr Geldbeutel hergeben.

 

Verhalten

 

Wenn du die Klatschzeitschriften schon mal durchgeblättert hattest (das musste ich auch mal beim Zahnarzt, weil nichts anderes da war) konnte die Stars sehen. Die sind unter sich, zeigen ihr Herdenverhalten auch dadurch das sie sich auch entsprechend verhalten. (provokant vor jede Kamera stolzieren, Fotoposen für das beste Bild)

 

Was würdest du sagen, wenn du jeden Tag so fotografiert wirst. Das ist bestimmt genauso schrecklich, wie für mich. Die Leben nicht nur in ihrer eigenen Welt, sondern wollen auch auf ihren Level/Niveau bleiben.

Wir verhalten uns so wie wir es für richtig halten und wollen auch mit den anderen Schichten nicht tauschen, da wir nicht so aufgewachsen sind. Das würde unsere Identität und unsere Wahrnehmung durcheinander bringen, da wir dort nicht aufgewachsen sind.

 

Wird denn auch zwischen Geschlechtern und Berufsgruppen beim Habitus unterschieden

 

Mann und Frau - Habitus

 

Das ist leider auch so, auch wenn laut Gesetz alle gleich sein sollten an Würde und Rechten. Die Unterscheidung von Frau und Mann bewirkt auch die Körperwahrnehmung, die Möglichkeit sich auszudrücken.

Es haben in der Gesellschaft die Frauen andere Möglichkeiten als die Männer und dadurch kann es in einigen Dingen zu verschiedenen Konstellationen kommen.

Zum Beispiel sieht man weniger Frauen in der Automobilbranche und eher in der Kosmetikbranche.

Genauso kann es in den Berufsgruppen und in den einzelnen Firmen zu sozialen Schwierigkeiten kommen (Leiharbeiter, Festangestellte, Chefs)

 

Kann man überhaupt aufsteigen in ein anderes Level/Grad

 

Sozialer individueller Aufstieg ist nicht immer möglich, besonders nur im gleichen sozialen Milieu.

Natürlich gibt es die Beispiele, wie man vom Tellerwäscher zum Millionär wurde. Oder das Spitzenbanker die Millionen auf der hohen Kante haben, pleite sind.

Das sind aber nur einige Beispiele, die aufzeigen, dass es manchmal ganz schnell gehen kann und manchmal ganz schwer ist in das andere soziale Milieu aufzusteigen.

Die meisten Menschen bleiben dort, da es von ihrer Kindheit so aufgewachsen und gezeigt wurde. Eine Millionärstochter wird kaum arm werden und in das andere soziale Milieu heruntergehen.

 

So ist das auch auf der anderen Seite des Gefüges.

 

 

Was hat das jetzt mit Rhetorik zu tun

 

Gehirn als Habitus

 

Sehr sehr viel mein Freund. Ich hatte dir ja schon gerade gesagt, das ein Habitus deine Wahrnehmung von der Welt ist. Das was sich dann entwickelt, hatte im Laufe des Lebens die Weiterentwicklung von dir und deinem Selbstbewusstsein.

Wenn du als ein Individuum auf die Welt gekommen bist, kannst du dir ja schon etwas vorstellen:

  • Du kannst in einigen bestimmten Dingen besser diskutieren
  • Du hast in einigen Bereichen mehr Erfahrung gesammelt
  • Deine Lebensweise ist eine ganz andere als dein Konkurrent

Also kannst du dich in diesen besonderen Fähigkeiten besser hervorstechen und auch besser reden.

Du hast dir ein paar Eigenschaften angeeignet, wo du andere von dir auch überzeugen kannst. Deine Persönlichkeit besteht ja aus den Dingen, die du gelernt hast über die Zeit und was du alles schon vollbracht hast.

Vielleicht kannst du anderen besser in der Finanzwirtschaft helfen, weil du ein Studium abgelegt hattest. Dort kannst du dann andere argumentativ von deinen Zahlen überzeugen.

Oder es ist ein Kurs über Burnout, weil du ein paar Bekannte hattest, die sich da durch gekämpft hatten. Das alles kannst du in einer Debatte dann gut rüberbringen.

Es gibt immer irgendetwas, wo du besser bist und andere Leute von dir mitreißen lassen kannst.

Und je besser du dich in dieser Sache entwickelst und je besser du dich darüber informierst, desto besser kannst du dein Habitus und deine Persönlichkeit ausspielen.

 

 

Ich freue mich, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. Wenn du noch weitere tolle Informationen bekommen möchtest, dann trage dich in meinen Newsletter ein oder kaufe meinen Rhetorik-Kurs.

Ich wünsche dir bestmöglichen Erfolg. Mit kommunikativen Grüßen.

Dein Stephan Pinkwart

Selbstbewusstsein stärken   Gestik   Argumentieren lernen   Wie du andere überzeugen kannst

Stephan ist Coach aus Leidenschaft, Gründer des Blogs Rhetorik lernen. Er zeigt dir, wie du Selbstbewusstsein massiv aufbauen kannst, schlagfertig wirst und alles erreichen kannst im Leben. Er verfolgt die Ansicht das es jeder schaffen kann, sein Leben so aufzubauen wie es sich jeder erträumen kann. Nur mit der richtigen Rhetorik und einer guten Argumentation. Mit den Praxiserfahrungen und Methoden, die er sich über Jahre antrainiert hat, motiviert er andere besser zu werden und ihre Angst zu überwinden. Unter seiner Webseite gibt es noch weitere Tipps, um perfekt seine Rhetorik zu lernen, unter www.rhetorik-lernen.net

Stephan Pinkwart
 

Stephan ist Coach aus Leidenschaft, Gründer des Blogs Rhetorik lernen. Er zeigt dir, wie du Selbstbewusstsein massiv aufbauen kannst, schlagfertig wirst und alles erreichen kannst im Leben. Er verfolgt die Ansicht das es jeder schaffen kann, sein Leben so aufzubauen wie es sich jeder erträumen kann. Nur mit der richtigen Rhetorik und einer guten Argumentation. Mit den Praxiserfahrungen und Methoden, die er sich über Jahre antrainiert hat, motiviert er andere besser zu werden und ihre Angst zu überwinden. Unter seiner Webseite gibt es noch weitere Tipps, um perfekt seine Rhetorik zu lernen, unter www.rhetorik-lernen.net

>