Interview Moritz Bauer

 

 

Interview mit Moritz Bauer Life is good

Heute habe ich ein Interview geführt mit Moritz Bauer.  Da ich auch immer wieder Anfragen bekommen habe, hier gibt es das nächste Interview mit Moritz Bauer. Moritz erklärt, wie man im Alltag Selbstbewusstsein aufbaut und immer weiter wachsen kann in seiner Persönlichkeit.

 

 

Hallo  Moritz,

ich freue mich, dich als Experten für Selbstbewusstsein zu begrüßen. Es ist mir eine Ehre und ich möchte mich sehr dafür bedanken.

Deshalb möchte ich gerne mit dir folgende Situation durchgehen (schlimmste Situation)

Dein Chef kommt auf dich zu und sagt dir, das du einen Auftritt vor 100 angehenden Kunden abliefern musst. Der eigentliche Redner ist wegen Krankheit ausgefallen und du musst jetzt in 2 Tagen eine Rede halten, die insgesamt eine 1/2 Stunde gehen soll. Du bist auch erst neu ins Unternehmen gekommen und für dich wäre es der ultimative Karrieresprung. Aber leider hat diese Person noch nie so etwas gemacht und die Nervosität ist ganz weit oben.

 

Deshalb meine Fragen an dich:

 

1. Was wären deine ersten Schritte, wenn du diese Nachricht erfährst ?

Ich würde mir einen Plan machen für die nächsten zwei Tage. Worum geht es im Vortrag? Was genau will ich dort erzählen? Wie strukturiere ich meinen Vortrag. Meine Erfahrung: Umso besser ich vorbereitet bin, desto weniger nervös bin ich, weil ich meine Materie beherrsche.

 

2. Wie würdest du dich mental auf diesen Auftritt vorbereiten, damit er ein Erfolg wird ?

Ich würde mich jeden Tag 2×20 Minuten hinsetzen und den Auftritt in meinem geistigen Auge ablaufen lassen (mit Hilfe der mentalen Bilder). Ich würde versuchen, mir den Auftritt und das, was ich sage, im Detail vorzustellen. Außerdem würde ich mir vorstellen, wie die Leute gebannt zuhören und meinen Vortrag lieben und am Ende klatschen.

 

3. Würdest du deinen kranken Kollegen anrufen und ihn um ein paar Tipps fragen. Oder würde es das Selbstbewusstsein untergraben ?

 

Nein, das würde ich definitiv machen. Ich würde ihn nach der Materie ausfragen, was er bereits vorbereitet hat und welche Tipps er mir dazu geben kann. Selbstbewusstsein heißt, sich auch Hilfe holen zu können. Das würde ich definitiv tun!

4. Wie wäre dein Aufbau strukturiert, wenn du konkret nur 30 Minuten Zeit hättest. ?

 

Ich würde mit einer kurzen Begrüßung anfangen und dann mit einer Geschichte einleiten (Leute lieben Geschichten). Außerdem könnte ich so etwas erzählen, was mir selber nahe liegt und worüber ich nicht allzu viel nachdenken muss. Danach würde ich dann in die eigentliche Materie übergehen. Ich würde je nach Art des Vortrags und der Materie auch versuchen, die Zuhörer mit einzubeziehen, ihnen Fragen zu stellen etc. Damit es kein Frontalvortrag wird.

 

5. Hättest du zusätzlich noch Tipps, damit der Auftritt ein Erfolg wird ?

 

Ich denke erfolgreiche Vorträge haben viel damit zu tun, dass du a) deine Materie gut beherrscht und b) Lust hast, die Materie anderen Leuten weiterzugeben. Wenn diese zwei Faktoren gegeben sind, dann hast du meistens automatisch einen guten Vortrag. a) kannst du definitiv beeinflussen. Darum: Bereite dich so gut es geht vor, mach die mentalen Bilder und Entspannungsübungen bevor’s losgeht und dann genieße deinen Vortrag 🙂

LG Moritz

Ich bedanke mich recht herzlich für das Interview und hoffe sehr, das ich damit einige beruhigen konnte und sie ihren Auftritt lässiger machen können.

 

 

Über den Interview-Partner

Interview Moritz Bauer Moritz Bauer

 

Moritz Bauer von Selbstbewusstsein stärken

Moritz erklärt in praktischen und einfachen Tricks, wie man Selbstbewusstsein enorm aufbauen kann und mit viel Lebensfreude durchs Leben geht.

 

 

 

 

Vielen Dank für das tolle Interview und die großartigen Informationen.

Ich freue mich, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. Wenn du aktuelle Informationen bekommen möchtest über Rhetorik und wie du jeden Tag besser werden kannst, dann hole dir meinen exklusiven Newsletter.

Ich wünsche dir bestmöglichen Erfolg. Mit kommunikativen Grüßen.

Dein Stephan Pinkwart

Interview mit Gerd (Körperhaltung)    Selbstbewusstsein stärken   Argumentieren lernen

 

Stephan ist Coach aus Leidenschaft, Gründer des Blogs Rhetorik lernen. Er zeigt dir, wie du Selbstbewusstsein massiv aufbauen kannst, schlagfertig wirst und alles erreichen kannst im Leben. Er verfolgt die Ansicht das es jeder schaffen kann, sein Leben so aufzubauen wie es sich jeder erträumen kann. Nur mit der richtigen Rhetorik und einer guten Argumentation. Mit den Praxiserfahrungen und Methoden, die er sich über Jahre antrainiert hat, motiviert er andere besser zu werden und ihre Angst zu überwinden. Unter seiner Webseite gibt es noch weitere Tipps, um perfekt seine Rhetorik zu lernen, unter www.rhetorik-lernen.net

Stephan Pinkwart
 

Stephan ist Coach aus Leidenschaft, Gründer des Blogs Rhetorik lernen. Er zeigt dir, wie du Selbstbewusstsein massiv aufbauen kannst, schlagfertig wirst und alles erreichen kannst im Leben. Er verfolgt die Ansicht das es jeder schaffen kann, sein Leben so aufzubauen wie es sich jeder erträumen kann. Nur mit der richtigen Rhetorik und einer guten Argumentation. Mit den Praxiserfahrungen und Methoden, die er sich über Jahre antrainiert hat, motiviert er andere besser zu werden und ihre Angst zu überwinden. Unter seiner Webseite gibt es noch weitere Tipps, um perfekt seine Rhetorik zu lernen, unter www.rhetorik-lernen.net

Klicke hier, um einen Kommentar zu hinterlassen 0 Kommentare