Deine perfekte Abirede

Deine perfekte Abirede mit dieser Schritt für Schritt Anleitung

 

Abirede vorbereiten

Nicht der beste Redner macht auch zeitgleich die beste Abirede. Du musst genau wissen, wie du deine Absolventen begeistern kannst. Nur dadurch wirst du die Herzen berühren.

Kennst du die Geschichte mit dem Mönch und den Fröschen ?

Es waren einmal 3 Frösche, die wollten andere von sich begeistern. Aber immer hatten die Leute Angst vor den Fröschen. Keiner wollte von denen etwas zu tun haben.

Auch Krankheiten könnten die Frösche haben, wurde immer wieder gesagt. Also wollte keiner mit denen etwas zu tun habe.

Nach einiger Zeit der Wanderung, um den Menschen näherzukommen, sind sie auf einen Mönch getroffen.

Zur Begeisterung der Frösche, hatte der Mönch einen Teich, wo sich die Frösche erst mal erholen konnten. Nach einer kleinen Erholungsphase fragten die Frösche den Mönch etwas zögerlich:

Wir würden gerne wissen, wie wir näher an die Menschen kommen können. Wir würden gerne erfahren, wie es sein kann, das uns keiner leiden kann. Schlechte Dinge haben wir nicht gemacht und trotzdem kann uns keiner leiden. Wir wollen uns doch nur mit den Menschen anfreunden ! Wie schaffen wir das !

 

Der Mönch antworte kurz und knapp:

 

Ihr müsst den Menschen Gutes tun. Erst wenn Sie erfahren, dass ihr harmlos seit und zeitgleich die menschlichen Bedürfnisse kennt, werdet ihr erfolgreich sein.

 

 

Was lernst du aus dieser Geschichte für deine Abirede

 

Es ist egal, welche Situation es ist und welche Probleme andere Menschen haben. Du wirst immer über Gefühle und einer schönen Geschichte die Menschen begeistern können. Das ist nur ein Merkmal für eine perfekte Abirede.

Ich werde dir jetzt eine Anleitung und ein paar Beispiele geben, wie du es für dich adaptieren kannst.

Bestimmt sucht du jetzt die bestimmte Formel oder ein Muster, was du nur abschreiben kannst. Das wird aber nicht funktionieren.

Denn sobald du versuchst, etwas abzuschreiben oder eine Kopie zu nehmen, wirst du scheitern.

Menschen mögen es, wenn du selber etwas erarbeitest und ausfertigst. Und so ist es auch bei deiner Abirede. Nicht die Rede von einem Studenten vom letzten Jahrgang in einer anderen Schule kommt bei dir gut an. Sondern deine eigene Abirede, die du mit schönen Dingen ausarbeitest. Und dazu meine Schritt für Schritt-Anleitung.

 

 

1. Schritt für deine Abirede: Was gibt es für schöne/kuriose/lustige Dinge in deiner Schule

 

lustigWenn ich mich an meine Schulzeit erinnere, fallen mir sehr viele lustige und nachdenkliche Dinge ein. Da ist ein Experiment schiefgelaufen oder die Fenster haben in dem einen Raum immer gequietscht. Vielleicht gab es auch einen Lehrer, der eine komische Art und Weise hatte, mit seinen Schülern zu sprechen.

Alleine 10 Dinge könnte ich aufzählen, was mich an meine Schulzeit erinnere und was lustig/komisch war und immer eine Erwähnung wert ist.

Es kommt nicht darauf an, jede Sache aufzuzählen und damit eine bestimmt Person aufzuziehen. Auch ist es sehr unangebracht,  Witze und negative Dinge über einige Lehrer zu machen. Weil es dann immer die eine Person betrifft, die sich dadurch angegriffen fühlt.

 

Was du einbauen kannst:

  • kleine Missgeschicke
  • Marotten von Lehrern und die gut verpacken (z.b. eine Tasse Kaffee mit Stift auf dem Pult legen)

 

Was du nicht einbauen solltest

  • Herabwürdigungen und Gemeinheiten
  • Polemische und böse Dinge über Lehrer
  • Falsche und unwahre Behauptungen

 

Egal was du machst, es soll immer wieder reflektiert werden. Kommt es beim Lehrer gut an und kann er darüber lachen. Oder kann es sein, das es zu böse und beleidigen ist, weil er nichts dafür kann.

Eine Abirede soll immer eine Rede über ein Jahrgang sein. Immer ein tolles Event worauf sich viele freuen. Witz und Humor sollten auch mit eingebaut sein. Niemals darf es dazu kommen, das sich jemand beleidigt fühlt.

 

Ein kleiner Tipp:

Ich gebe dir unten ein paar kleine Beispiele mit, wie so etwas aussehen könnte.  Auch ein guter Ansatz ist es, ein paar Videos bei YouTube über Abschlussreden anzuschauen. Wie haben es diese Redner gemacht ? Welchen Witz haben diese Redner eingebaut und wie kann ich es für mich übernehmen ?

Das hilft mir sehr oft, neue Inspirationen und neue Ideen zu finden. Wie machen es andere und kann ich mir davon für mein Business übernehmen.

 

2. Schritt für deine Abirede: Absolventen und Lehrer kurz und knackig ansprechen

 

Studenten mit dem LehrerDu möchtest dich immer groß und breit bei allen bedanken. Es ist auch daran nichts falsches, wenn du dich bedankst bei deinen Lehrern und Dozenten.

Aber wenn du nur eine begrenzte Redezeit hast, solltest du nicht jeden einzelnen Lehrer erwähnen und darüber etwas kurzes erzählen.

Denn eine Abirede soll auch mehrere andere Dinge beinhalten:

  • lustige Anekdoten
  • eine Botschaft
  • ein Revue über die Schulzeit

 

Da ist es unpraktisch, wenn du immer wieder jeden einzelnen Lehrer dankst. Dadurch wird es langweilig und nicht mehr interessant. Stell dir mal vor, dass du der Redner bist, der das ganze Schuljahr repräsentiert.

Deine Lehrer merken sich die letzte Rede und den Höhepunkt bei der Abirede. Deswegen sollte deine Rede nur begrenzt und gut dosiert die Lehrer loben und darauf ansprechen.

Das kannst du bei meinem Beispiel unten sehen oder in meinem kostenlosen Kurs, denn ich dir schenke. Dort wirst du eine Rede sehen. Und an diesen Beispielen kannst du viele Lobeshymnen an die Dozenten und Lehrer erkennen.

 

 

3. Schritt für deine Abirede – Baue dir deine Abirede in Stichpunkten

 

Stichpunkte AbiredeIch sage es immer zu meinen Klienten, dass eine gute Rede immer frei vorgetragen werden sollte. Deshalb solltest du nur die wichtigsten Punkte auf deinem Zettel haben.

Sobald du zu viel auf deinem Manuskript drauf hast und dann vortragen willst, dann schaust du zu oft auf dein Blatt. Das passiert dir aber nicht, wenn du nur wichtige Stichpunkte und eine klare Übersicht hast.

Schau dir also genau deine Punkte und deine Sätze an, die du erzählen willst. Kann man diese Punkte kürzen und auf 1-2 Wörter begrenzen ? Kannst du es dir dann genauso gut merken !

In vielen Fällen weißt du schon, was du ungefähr sagen möchtest. Das Problem ist nur, das man öfters seinen roten Faden verliert und dann nicht mehr weiß, was man sagen möchte.

Das kann dir nicht passieren, wenn du dir klare Stichpunkte und kurze Dinge aufschreibst, über die die reden möchtest.  Dann wirst du weniger bis gar nicht mehr auf dein Blatt schauen.

 

Der große Vorteil

  • du kannst mehr mit deinen Händen arbeiten und Gesten zeigen
  • du wirkst sympathischer, selbstbewusster und souveräner
  • deine Zuschauer, Lehrer und Schüler nehmen dich ernster

 

Bei einer Abirede bekommst du in der Regel auch ein Pult, wo du deine Stichpunkte, deinen Zettel hinlegen kannst. Ich weiß aus eigener Erfahrung, das man bei einer Abirede schon mal aufs Blatt schauen kann. Das ist nicht so schlimm, weil man in der Regel 10-20 Minuten redet. Versuche aber gleich eine gute Figur zu machen. Und so wenig wie möglich abzulesen.

 

 

4. Schritt für deine Abirede – Wenn der Anfang passt, läuft deine Rede !

 

StartIch sehe sehr viele Abiturienten, die können und wollen sich nichts originelles einfallen lassen für ihren besten Redeanfang. Der perfekte  Einstieg ist die halbe Miete.

Wenn du nicht die Aufmerksamkeit am Anfang gleich für dich dich hast, wirst du es sehr schwer haben, eine perfekte Rede zu halten. Der erste Gedanke, der dir einfällt, wenn du eine Rede anfängst:

Meine Damen und Herren, liebe Schüler, Freunde, Familienangehörige u.s.w.

Wenn du so etwas vorträgst, kann sich zwar jeder angesprochen fühlen, aber mir drehen sich die Nackenhaare.  Denn du hast nur eine einzige Chance, mit deiner Rede in den Köpfen der Zuschauer zu bleiben.

Viele werden nachdenken, was an ihrer Schulzeit gut und schlecht war und dann kommt das Thema “Abirede”. Willst du da als eine Person zählen, die keinen vom Stuhl gehauen hatte. Oder willst du als positive Erscheinung in den Köpfen bleiben.

Deshalb ist es so wichtig, sich etwas Gutes einfallen zu lassen.

 

Beispiel:

Herzlich willkommen, liebe Absolventen, die vor Selbstbewusstsein nur so strahlen. Herzlich willkommen an alle Eltern, die endlich zufrieden sind, das alles vorbei ist. Herzlich willkommen an alle Lehrer und Lehrerinnen, die 5 Kreuze machen, das sie uns endlich loswerden. Ich muss Ihnen gleich etwas verraten. Die neue Jahrgangsklasse wird auch nicht besser. Jetzt wissen sie wenigstens, wie sie damit umgehen können.

Ein Rezept für ganz schlechte Tage habe ich auch schon mitgebracht, falls es Klagen und Beschwerden gibt (zeigst eine Schnapsflasche hoch) Es hilft aber nicht jeden Tag. Heute können wir uns alle betrinken…

 

Das ist ein kleines Beispiel für einen guten Anfang. Wie ich dir oben schon gesagt habe, solltest du dir immer etwas individuelles überlegen und einige Sachen adaptieren. Vielleicht geht es mit einer anderen Flasche oder du veränderst etwas.

Denk also dran, das dein Redeanfang einfach perfekt sein muss, damit du sofort das Feuer in den Augen der Zuschauer entfachst.

 

 

Abirede Beispiel

 

Jetzt habe ich dir schon eine Schritt für Schritt Anleitung gegeben und jetzt geht es zum konkreten Beispiel. Ich beachte die Schritt für Schritt-Anleitung und werde dir ein Musterbeispiel von einer Abirede geben.

Wenn du noch weitere Informationen zu einer Abschlussrede beim Abitur haben möchtest, habe ich hier noch etwas geschrieben !

 

Beispiel

Sehr geehrte hoch motivierte und talentierte Schüler. Liebe Untertanen, die bald für Chefs arbeiten wollen, die sie ausbeuten wollen. Liebe und hochgeschätzte Lehrer, die uns über die Jahre etwas beibringen wollten. Liebe Eltern, die an uns jahrelang verzweifelt sind und immer noch die Betriebsanleitung suchen, mit der Aufschrift Wann ist die Pubertät vorbei

Ich möchte Sie heute auf eine Reise mitnehmen, durch unseren Jahrgang. Es war nicht immer leicht und wir waren nicht immer pflegeleicht. Aber eins müssen wir auch sagen. Ihr wart auch nicht immer leicht für uns. Denn wenn man gerade mit seinen Hormonen, Frauen, Hausaufgaben und den Wachstumsschüben zu tun hat, ist man schon fast überfordert. Und dann kamen sie und wollten uns unbedarften Schülern etwas beibringen.

Jetzt nach dieser langen Zeit kann ich nur sagen: Danke ! Danke, dass sie so lange mit uns ausgehalten haben ! Danke, für jede Problemlösung ! Danke für jeden Liebeskummer, mit denen wir zu euch kommen konnten ! Danke für die vielen Stunden im Unterricht, wo wir auf das Leben vorbereitet wurden.

Ich kann mich noch an unseren Sportlehrer Herr *** erinnern, der uns nach einer Leistungsarbeit auch immer zu Höchstleistung trimmen wollte. Es war anstrengend. Es war belastend. Es war kaum mehr auszuhalten. Und das für die Schüler, die nicht mitmachen wollten. Ich kann einige aufzählen, aber dann müsste mein Name auch mit dabei sein.

Oder an unsere Deutschlehrerin, die uns zeigen wollte, wie großartig Goethe und Schiller sind. Ich hätte lieber Goethe und Schiller mit einem Buch über Frauen getauscht. Wenn ich mich an die schönen Zeiten erinnere, als wir unseren kleinen Unfall in Chemie hatten. Wir brauchten 2 Tage, bis er wieder benutzbar war. Oder unsere anderen kleinen Streiche mit Türen und Scharnieren. Wir waren keine Vorzeigeklasse, aber wir sind fest zusammengewachsen. Keiner kann behaupten, das wir nicht auch etwas daraus gelernt haben.

Ich möchte zum Schluss sagen: Machen wir etwas aus unserem Leben. Wollen wir unser Leben nach unseren Maßstäben zusammenbauen? Einige wollen ein Austauschjahr machen oder in ein anderes Bundesland gehen. Machen wir die Welt zu einem besseren Ort. Keiner ist so talentiert, wie wir selber. Wir müssen nur das finden, wofür wir da sind. Das wünsche ich mir. Das jeder seinen Weg geht und glücklich wird. Vielen Dank.

 

Was habe ich benutzt

 

Ich habe einige rhetorische Mittel verwendet. Einige Pointen, Spitzen habe ich eingebaut. Und besonders wichtig. Einen sehr guten Anfang, der gleich die Aufmerksamkeit beim Publikum hat + ein gutes Ende (Botschaft)

Es ist nicht schwer, eine gute Abirede/Abschlussrede zu bauen mit dieser Schritt für Schritt-Anleitung. Komm in die Handlung und baue dir deine perfekte Rede für deinen Erfolg.

 

Ich freue mich, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. Wenn du noch weitere tolle Informationen über die Rhetorik bekommen möchtest, dann trage dich in meinen Newsletter ein.

Ich wünsche dir bestmöglichen Erfolg. Mit kommunikativen Grüßen.

Dein Stephan Pinkwart

Präsentation   Versprecher    Selbstbewusstsein stärken    Freie Rede

Stephan ist Coach aus Leidenschaft, Gründer des Blogs Rhetorik lernen. Er zeigt dir, wie du Selbstbewusstsein massiv aufbauen kannst, schlagfertig wirst und alles erreichen kannst im Leben. Er verfolgt die Ansicht das es jeder schaffen kann, sein Leben so aufzubauen wie es sich jeder erträumen kann. Nur mit der richtigen Rhetorik und einer guten Argumentation. Mit den Praxiserfahrungen und Methoden, die er sich über Jahre antrainiert hat, motiviert er andere besser zu werden und ihre Angst zu überwinden. Unter seiner Webseite gibt es noch weitere Tipps, um perfekt seine Rhetorik zu lernen, unter www.rhetorik-lernen.net

Über Stephan Pinkwart

Stephan ist Coach aus Leidenschaft, Gründer des Blogs Rhetorik lernen. Er zeigt dir, wie du Selbstbewusstsein massiv aufbauen kannst, schlagfertig wirst und alles erreichen kannst im Leben. Er verfolgt die Ansicht das es jeder schaffen kann, sein Leben so aufzubauen wie es sich jeder erträumen kann. Nur mit der richtigen Rhetorik und einer guten Argumentation. Mit den Praxiserfahrungen und Methoden, die er sich über Jahre antrainiert hat, motiviert er andere besser zu werden und ihre Angst zu überwinden. Unter seiner Webseite gibt es noch weitere Tipps, um perfekt seine Rhetorik zu lernen, unter www.rhetorik-lernen.net

Zeige alle Beiträge von Stephan Pinkwart →