Die wichtigsten Mindsets, wie du mit der Autosuggestion eine starke Rhetorik entwickelst !

 

 

Autosuggestion TaubeDu kannst den besten Vortrag der Welt machen, aber dazu musst du mental in der Lage sein, an dich zu glauben. Negative Glaubenssätze ziehen dich nach unten und du wirst erfolglos.

 

 

Ohne Vorbereitung geht nicht viel.

Du kannst noch so viel trainieren und lernen !

Es bringt überhaupt nichts, wenn du nicht daran glaubst, erfolgreich zu sein. Es bringt gar nichts, es im Kopf zu haben, aber nicht deine Gedanken danach auszuüben.

Genau darum möchte ich dich auf eine Reise in deinen Kopf begleiten.

Nicht nur, das ich dir wichtige Mindsets mitgebe, wie du mit der Autosugesstion richtig erfolgreich wirst.

Ich möchte, das du eine mentale Stärke aufbaust, sodass du innerlich brennst und mit einem Selbstbewusstsein auf die Bühne gehst und dein Publikum zum Beben bringst.

Wie du einfach mit den richtigen Techniken ein Unterbewusstsein aufbaust, wo jeder vor Neid vor dir erblasst.

Deshalb möchte ich dir helfen. Ein erfolgreicher Redner ist nur so gut, wie sein Kopf auch mitmacht. Wenn sein innerer Kritiker stärker ist, hilft auch die größte Motivation nicht.

 

 

Die Autosuggestion kann uns zu Höchstleistungen treiben !

 

Autosuggestion GehirnBesonders bei Spitzensportlern ist das zu sehen. Ihr Gehirn ist auf Erfolg programmiert. Jedes Training und jede Motivation baut darauf auf, wie viel Durchhaltevermögen du selber hast.

Und genau das steuert dein Gehirn. Ist es nicht leistungsstark, dann sind wir müde und träge.

 

Und je weniger wir an unser Ziel glauben:

  • eine perfekte Rede zu halten
  • eine plötzliche Präsentation vor 200 Leuten zu machen
  • diese eine Konferenz zu halten

je unwahrscheinlicher überträgt sich das in unser Gehirn. Und je weniger Selbstvertrauen und Mut bringen wir selber auch auf. Und dadurch erzeugen wir auch sehr viel Nervosität und Lampenfieber.

Aber was passiert bei Spitzensportlern, wenn sie im Fitnessstudio trainieren. Diese Sportler haben ihr Bild vor Augen, wie sie immer erfolgreicher und besser werden.

Immer besser und besser und somit den größten und besten Schatz um sich herum haben: Ihren Körper ! Und so kannst du es ach bei einer Rede machen.

Je erfolgreicher du an dein Ziel nicht nur mit dem mentalen Training übst, desto erfolgreicher wirst du auch. Und das kann sehr viele Stunden und sehr viel Mühe sparen, wenn du gleich deinen Kopf für den Vortrag trainierst.

 

 

Falsche Autosuggestionen können dir mehr Schaden, als das sie dir Erfolg bringen !

 

Wenn du nur negativ über dich und deinen Körper denkst, wirst du auch kein erfolgreicher Sprecher und Rhetoriker werden. Stell dir mal vor, das du einen Mülleimer mit Müllresten immer wieder auffüllst, ohne ihn zu leeren.

Was passiert mit dem Mülleimer irgendwann. Der wird voll und stinkt irgendwann ganz gewaltig. Man will gar nicht mehr in der Nähe sein, weil man es nicht mehr dort aushält.

Aber je öfter du solchen Mist (schlechte und negative Gedanken) in deinen Kopf hast, desto wahrscheinlicher wirst du auch diese Wahrnehmung annehmen.

 

  • Die anderen denken, das ich es nicht schaffe !
  • Ich bin nicht dafür geboren !
  • Was habe ich denn überhaupt für Gedanken, einen guten Vortrag zu machen
  • Wer bin ich denn, das ich vor 200 Leuten sprechen kann
  • Jeder andere ist besser als ich !

 

mülleimer autosuggestionIn einigen von diesen negativen Autosuggestionen erkennst du dich bestimmt wieder. Das kommt einfach davon, das wir uns nicht so viel zutrauen als andere. Bei anderen Personen hoffen wir nur das Beste und wollen, das sie erfolgreich sind. Sobald es zu uns geht, werden wir ganz ruhig und leise.

Kurz danach sinkt unsere Persönlichkeit und unser Selbstbewusstsein. Jeder andere ist besser und toller als ich. Aber das ist das falsche Mindset, was du gerade hast.

Und ich muss dir leider eins direkt ins Gesicht sagen. Es ist keiner erfolgreich geworden, wenn er nur diese schlechten Gedanken mit sich herumträgt.

Noch kein einziger. Also überlege dir sehr genau, was du in deinen Kopf reinlässt. Und je mehr positive/negative Gefühle ich habe, desto mehr überträgt sich das auf unser Handeln und unser Gehirn.

 

 

Autosuggestion Anleitung – Wie du dich neu programmieren kannst

Autosuggestion GehirnIch werde dir jetzt viele Mindsets geben, um dich und dein Denken zu ändern. Wichtig ist es auch, das du alles befolgst und nach deinen Bedürfnissen einstellst. Es ist nicht so, das du es jede Minute machen solltest, wenn du gerade Zeit, weil du dich nicht immer in der Lage fühlst.

Du musst dich

  • gut fühlen und die bewussten und unbewussten Dinge mit Spaß machen
  • nicht mit Druck belasten, weil die Autosuggestion dann keine Wirkung hat
  • immer entspannen können

Es hat auch nicht immer etwas mit deinem Kopf zu tun, sondern auch mit deinen Dingen und den Menschen, die um dich herum sind. Schau einfach mal nach, wer dich in deinem Leben begleitet und dir guttut. Auch diese Aspekte gehe ich mit dir durch.

Alles macht eine unbewusste und bewusste Einstellung in deinen Kopf möglich. Alles wird deine Rhetorik und Kommunikation ändern, wenn du es regelmäßig anwendest.

Du wirst eine ganz andere Persönlichkeit sein und nicht mehr die Status Quo Person, die öfters mit negativen Dingen und Einstellungen im Kopf kämpfen muss. Das alles wird dann hinter dir liegen.

 

 

1.Mindset für erfolgreiche Autosuggestion

Die richtigen Sätze für deinen Kopf

 

Wir bekommen jeden Tag immer wieder Misserfolge und schlechtes Feedback über uns und unsere Person. In den meisten Fällen sind solche Sätze nicht gerade sehr hilfreich für dein Kopf und dein Mindset auf der Bühne.

Also wirst du ab sofort jeden Tag vorm Spiegel und wenn du gerade unterwegs bist, diese Sätze innerlich sagen. Diese Mindsets und Sätze programmieren sich automatisch in deinen Kopf ein, sobald du es 2 Wochen lang machst !

 

Folgende Sätze wirst du jeden Tag zu dir sagen:

  • starke Personen AutosuggestionIch werde ein großartiger Redner und Speaker
  • Keiner kann mich aufhalten
  • Ich bin so gut, so wie ich bin
  • Das Publikum wird begeistert sein von mir und meinem Auftritt
  • Ich werde alles geben, um mein Publikum zu begeistern
  • Ich liebe mich so, wie ich bin
  • Meine starke Körperhaltung wird mich zum Erfolg führen
  • Meine Freude an der Rede soll mein Publikum spüren
  • Ich werde kraftvoll und mit viel Humor meinen Vortrag vorbringen
  • Eine starke Persönlichkeit zeichnet mich aus

 

Je öfter du es zu dir sagst, desto schneller wird es in dein Unterbewusstsein gelangen und dann zum Erfolg führen. Deshalb ist es auch wichtig, die richtigen Power Sätze zu sagen. Keine Sätze, die nicht viel aussagen, sondern die dich richtig voranbringen.

Jetzt stell dir mal folgendes vor:

Du erzählst dir diese Sätze jeden Morgen vorm Spiegel, immer und immer wieder. Und du wirst es mit einer starken Betonung machen, sodass sie dir richtig in deinen Kopf reingehen.

Was meinst du, was das für eine Wirkung in deinen Kopf vollbringt, wenn du es immer und immer wieder machst. Es wird sich eine Normalität einstellen ! Du wirst diese Sätze schnell glauben, weil sie völlig normal sind. Du wirst diese Sätze nicht mehr aus deinem Kopf bekommen, weil du sie nach einer Routine (14 Tage) immer wieder vorgesprochen hast.

Und schon werden sie von deinen Gedanken zu deiner Gewohnheit werden. Du wirst sofort und schnell an dich und deine Zukunft glauben. Keiner kann dich mehr aufhalten.

 

 

2.Mindset für erfolgreiche Autosuggestion

Versuche deine negativen Gedanken und Personen nicht zu beachten !

 

Ich hatte dir oben schon geschrieben, das jeder negative Einflüsse und Gedanken hat. Es kommt aber immer darauf an, ob du dir das gefallen lässt und ob du dich in den Strudel mit reinziehen lässt.

Je mehr du dich davon beeinflussen lässt, desto weniger wird deine Persönlichkeit wachsen und deine Ausstrahlung wird nicht so toll sein.

Stell dir mal vor, dass jemand dir einen dummen Spruch gibt und sagt, das du nichts im Leben erreichen kannst.

 

Was würdest du dann eigentlich machen:

  • Mit dieser Person diskutieren ?
  • Die andere Person mit einem dummen Spruch belegen ?

 

Du wirst bestimmt eine von den beiden Auswahlmöglichkeiten in Betracht ziehen, weil du dich gekränkt fühlst. Aber je mehr du mit einer Person diskutierst, desto geringer wird deine Wertschätzung zu dir selber.

Und dein Gedankenkarussell geht wieder los. Eine paar Stunden danach wirst du dir darüber noch Gedanken machen, was diese Person gesagt hat und wieso sie es gemacht hatte.

 

Jetzt stell ich dir folgende Frage:

Autosuggestion FeedbackWas bringt es dir, deine wertvolle Zeit und deine Gedanken dafür zu verschwenden, auf solche Kommentare und dumme Sprüche zu antworten ? Es bringt dich überhaupt nicht weiter und wird dich auch nicht stärken. Es ist überhaupt nicht hilfreich für deine Entwicklung!

Wenn du eine erfolgreiche Autosuggestion machen möchtest, musst du dir positive Gedanken machen und negative Gedanken einfach ignorieren.  Je mehr du ignorierst und die anderen ihr Ding machen lässt, desto unwahrscheinlicher werden sie sich mit dir beschäftigen.

Sobald du dich auf Kommentare ablässt, die dein Kopf negativ denken lässt, wirst du auch nicht dein volles Potenzial ausschöpfen können.

Also lass andere über dich reden, das kann dir völlig egal sein.

 

Du bist einzigartig und ein erfolgreicher Redner und Speaker. Lass dir von anderen nicht deinen Traum zerstören und von anderen herunterziehen.

 

 

3.Mindset für erfolgreiche Autosuggestion

Deine Eigenverantwortung

 

Selbstliebe AutosuggestionBei der Autosuggestion geht es auch darum, eine Eigenverantwortung für deine Gedanken und deine Rhetorik zu übernehmen.

Schiebe nichts auf andere Personen und versuche nicht, die Schuld anderen zu geben. Es bringt dich im Leben überhaupt nicht weiter, wenn du anderen die Schuld gibst. Dadurch hast du in deinem Kopf auch ein Mindset, das du für nichts verantwortlich bist.

Wenn du die volle Verantwortung für dich übernimmst, dann kann dich auch keiner aufhalten. Ich habe dir oben diese Power Sätze aufgeschrieben. Die funktionieren aber nur, wenn du sie auch in Verbindung mit deiner Eigenverantwortung übernimmst.

Kein anderer ist dafür verantwortlich, das dein Auftritt gut läuft. Du alleine bist dafür verantwortlich. Kein anderer in deinem Leben ist dafür verantwortlich, wenn das Publikum bei dir nicht applaudiert. Dazu bist du verpflichtet.

 

Ich höre immer wieder von Personen, wenn sie sagen:

  • Das Publikum war daran schuld, das mein Auftritt so schlecht war
  • Die Technik war daran schuld, das es nicht geklappt hatte

 

Das sind alles nur Ausreden. Deine Verantwortung für dein Leben schiebst du somit auf andere und schiebst dein Versagen auf andere Dinge und Umstände.

Hör endlich damit auf. Es gibt nur eine Person, die für ihre Gedanken und für den Erfolg im Leben verantwortlich ist.

Das bist du alleine !!!

Genauso sage ich es in meinem Coaching. Die einzige Person, die andere begeistern kann und positive Dinge denken kann, bist du. Die einzigste Person, die mit positiver Autosuggestion und einer Eigenverantwortung, die  beste Präsentation auf der Welt machen kann, bist du. Kein anderer ist dafür verantwortlich.

Erst wenn du das in deinem Kopf integriert hast, dann wirst du auch eine mentale Stärke entwickeln und die Kraft, andere Menschen von dir zu begeistern.

Dann wird auch das innerliche Feuer in dir brennen, aus deinen positiven Gedanke zu dir, auch einen positiven Auftritt zu machen.

 

 

4.Mindset für erfolgreiche Autosuggestion

Mehr Lächeln im richtigen Umkreis

 

Frauen lachen AutosuggestionDein Gehirn merkt, wenn du lachst und dich freust. Dadurch schüttelst du Glückshormone und Freude aus.

Wenn du lachst, fühlst du dich auch gleich viel besser. Also mache jeden Tag bestimmte Übungen, das du dich mit bestimmten Freunden triffst und einfach nur Spaß hast. Wenn du nur für dich alleine bist, kannst du niemals ein positives Denken bekommen.

Eine Autosuggestion mit positiven Dingen, um ein erfolgreicher Redner zu werden, muss auch ein Glücksmoment erzeugt werden. Wenn du nur mit Personen in deinem Umkreis umgeben bist, die schlecht gelaunt sind, dann kannst du nicht erfolgreich werden.

Erfolg kommt daher, dass du dir auch die richtigen Freunde suchst, die gezielt mit dir Spaß haben und dich fördern wollen.

 

Stell dir mal 2 Situationen vor:

  • Eine Person, wo ihre Freunde kaum Zeit haben und immer wieder über irgendwelche Nachrichten sich aufregen können. Die kaum Lust und Spaß im Leben haben, sondern nur die schlechten Chefs und Vorarbeiter im Sinn haben. Und wo die Nachrichten wichtiger sind als ins Kino zu gehen oder etwas Lustiges zu unternehmen.

 

  • Die 2. Person, die mit ihren Freunden immer wieder lustige Dinge unternimmt und einfach nur an der frischen Luft ist (macht auch den Kopf frei). Die einfach nicht auf die Zeit schauen, sondern einfach nur zusammen etwas unternehmen. Die Freunde, die lieber in Cafés sitzen und lustige Dinge erzählen, als über die Weltlage zu reden.

 

Natürlich wird die Antwort einfach sein. Aber warum fällt es den meisten Menschen immer nur so schwer, es auch so umzusetzen. In der Umsetzung hängt es und auch am Umfeld.

Die meisten wollen sich nicht von ihren alten Freunden trennen und sich neue Freunde suchen. Die meisten wollen lieber sich damit zufriedengeben, was sie gerade haben.

Aber was macht dein Humor und gute Freunde aus.

Ein besseres Leben – Eine bessere Kommunikation – Eine bessere Sprache.

 

Und dafür solltest du dir schon kräftig überlegen, ob du nicht mehr Lachen solltest und damit dein Gehirn mehr Kraft geben solltest. Die Autosuggestion beginnt nicht nur im Kopf, sie hängt auch elementar damit zusammen, wer in deiner Umgebung ist.

 

5.Mindset für erfolgreiche Autosuggestion

Was sind Misserfolge ?

 

Wenn ich jemand fragen würde, was für ihn Misserfolge sind. Dann würden 99 Prozent in Ihrer Vergangenheit überlegen und viel aufzählen, was alles nicht gut gelaufen ist.

Diese Schandtat haben sie gemacht, diese Person haben sie verletzt. Und alles erzählen sie, als wäre es gestern gewesen. Kaum hören sie auf zu erzählen, frage ich sie eine konkrete Frage:

Was hat das mit der Situation zu tun, in der du gerade bist ?

 

Ich will nicht abstreiten, das deine Vergangenheit manchmal Höhen und Tiefen erlebt hatte. Öfters hast du dich bis auf die Knochen blamiert und einen Schulauftritt komplett versaut. Und in der Situation währst du in den Erdboden versunken. Das stimmt alles. Aber warum redest du so oft darüber, was damals schiefgelaufen ist.

Personen, die stark im Kopf sind und eine starke Vision von sich haben, werden folgenden Satz sagen:

 

  • Welche Misserfolge, welche Vergangenheit ! Es gibt nur das Hier und Jetzt ! Ich stehe heute hier und werde einen großen Erfolg haben.

 

Und genau das ist die richtige Autosuggestion und die richtigen Gedanken, die du im Kopf hast.

Es ist völlig egal, was in deiner Vergangenheit passiert ist. Du kannst sie nicht ändern und auch nicht besser machen. Du kannst nur deine jetzige Situation sehr stark verbessern und dazu zählt es:

 

  • die richtigen Power Sätze zu sagen
  • an dich und deine Zukunft zu glauben
  • die ganze Vergangenheit hinter dir zu lassen und nach vorne zu schauen

 

Und nur das zählt im Hier und Jetzt. Nichts anderes. Also baue dir deine Zukunft mit diesen Dingen auf und schaue nicht zurück. Das ist das Beste, was du machen kannst.

 

 

6.Mindset für erfolgreiche Autosuggestion

Innerlich stark (To-do-Liste)

 

Ich sehe immer wieder schüchterne Menschen die sich kaum etwas trauen. Die den Mund nicht aufbekommen und völlig nervös und schüchtern sind. Die kaum ein Wort herausbekommen.

Und was passiert mit denen. Diese Personen werden kaum erfolgreich sein, weil sie nicht an sich glauben. Nur wer innerlich richtig im Leben steht, der kann auch eine starke Ausstrahlung nach außen machen.

Dazu musst du erst mal bei dir im Inneren anfangen und dir eine To-do-Liste anfertigen.

 

  • Welche negativen Dinge belasten dich gerade
  • Was hast du für gerade für Probleme
  • Welchen Kummer besorgt dich gerade in deinem Kopf und zermürbt deine Gedanken

 

Es gibt so viele negative Dinge, die wir irgendwann mal aufgenommen haben. Die uns ein Leben lang in unseren Gedanken schwirren und die wir nicht loswerden können. Egal was wir machen, wir bekommen sie nicht los.

Und genau das machst du jetzt und schreibst genau auf, was dich gerade stört und wie du es abschütteln kannst.

Hier habe ich dir mal eine To-do-Liste gemacht, die dich anfeuern soll, mehr aus deinem Leben zu machen.

Und ich kann dir eins sagen. Auch ich habe kleine Schwächen, die ich jeden Tag so lange trainiere, bis ich in dieser Situation immer besser werden.

Solange bis keiner mehr etwas davon mitbekommt. Und genau das kannst du für alle Lebensbereiche (also nicht nur für die Rhetorik) übernehmen.

Wichtig ist es aber, ehrlich zu sein. Nicht zu schummeln und zu sagen, das du Probleme hast, aber zu schüchtern bist. Es bringt nichts, es zu verbergen, sondern an sich zu arbeiten.

 

7.Mindset für erfolgreiche Autosuggestion

Erhole dich in Sonnenstrahlen

 

Sonne + Powersätze Autosuggestion

Jeder will in seinem Haus bleiben und Fernseher schauen. Aber macht dich das irgendwie besser und schlauer. Bringt dich das ein Stückchen weiter.

Bestimmt nicht. Es ist viel besser, seinen Kopf frei zu machen und an die frische Natur zu gehen. Ich habe das schon in vielen Beiträgen geschrieben, das diese Methode auch bei  Lampenfieber sehr gut funktioniert.

Deshalb gehe einfach gezielt in die frische und freie Natur und lass den ganzen Stress einfach hinter dir.

 

Versuche

  • zu wandern und die Vögel zu beobachten
  • zu joggen, um viel Adrenalin zu tanken
  • mit anderen Freunden zu einer lustigen Wanderung zu gehen

 

Alles was du da machst, hilft dir erst mal gezielt, deinen Kopf frei zu machen von jeglichen negativen Strömungen und Begegnungen. Andersrum kannst du dann nach gezielt mit den Powersätzen wieder richtig durchstarten und rhetorisch an deinen Fähigkeiten üben.

Also die Kombination haut dich so vom Senkel (Adrenalin durchpumpen + Powersätze = erfolgreiche Autosuggestion)

Und ich verspreche dir, das du ein ganz andere Mensch bist, wenn du diese Dinge in deinen Alltag integrierst und diese Dinge so umsetzt !

Also worauf wartest du noch, fang an und starte durch !

 

 

8.Mindset für erfolgreiche Autosuggestion

Step by Step

 

Step by Step AutosuggestionIch möchte mal wissen, wer das behauptet hat, das alles auf einmal geht. Das wird bei dir nicht funktionieren und woanders auch nicht.

Es wird immer Rückschläge geben, wo du nicht konsequent bist und andere Dinge, wo es noch nicht reibungslos läuft. Das sind alles noch keine Dinge, einfach die Flinte ins Korn zu werfen.

Wer erfolgreich ist und ein erfolgreicher Redner geworden ist, mit den richtigen Mindset im Kopf, der hat auch jahrelang geübt.

Keiner ist auf die Welt gekommen und war dann schon perfekt.

Die ganze Welt ist ein Ort zum Lernen und zum Weiterentwickeln. Also lass dich nicht verwirren und gehe weiter deinen Weg. Nur wenn du immer dran bleibst und die Dinge anpackst, die ich dir oben beschrieben habe, dann wirst du auch erfolgreich.

Also lass dich nicht entmutigen und mache weiter:

  • mit den Power Sätzen, die du dir jeden Morgen vorträgst !
  • den richtigen Freunden, die an dich und deine Zukunft glauben !
  • deine Vergangenheit einfach zu links liegen zu lassen und an die Zukunft zu denken !
  • im Hier und Jetzt Glücklich zu sein
  • eine To-do-Liste zu machen, mit den Dingen, die du nicht mehr brauchst
  • Mehr Eigenverantwortung für dein Leben zu übernehmen
  • auf negative Menschen nicht zu hören

 

Wenn du das regelmäßig in deinen Alltag übernimmst, wirst du deinen Kopf sehr schnell auf Erfolg programmieren und damit richtig Erfolg haben.

Aber nur, wenn du alles konsequent durchziehst !

 

 

Ich freue mich, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. Wenn du noch weitere tolle Informationen bekommen möchtest, dann trage dich in meinen Newsletter ein oder kaufe meinen Rhetorik-Kurs.

Ich wünsche dir bestmöglichen Erfolg. Mit kommunikativen Grüßen.

Dein Stephan Pinkwart

Lampenfieber überwinden    Freie Rede halten     Starke Körperhaltung     Starkes Erscheinungsbild

Stephan ist Coach aus Leidenschaft, Gründer des Blogs Rhetorik lernen. Er zeigt dir, wie du Selbstbewusstsein massiv aufbauen kannst, schlagfertig wirst und alles erreichen kannst im Leben. Er verfolgt die Ansicht das es jeder schaffen kann, sein Leben so aufzubauen wie es sich jeder erträumen kann. Nur mit der richtigen Rhetorik und einer guten Argumentation. Mit den Praxiserfahrungen und Methoden, die er sich über Jahre antrainiert hat, motiviert er andere besser zu werden und ihre Angst zu überwinden. Unter seiner Webseite gibt es noch weitere Tipps, um perfekt seine Rhetorik zu lernen, unter www.rhetorik-lernen.net

Stephan Pinkwart
 

Stephan ist Coach aus Leidenschaft, Gründer des Blogs Rhetorik lernen. Er zeigt dir, wie du Selbstbewusstsein massiv aufbauen kannst, schlagfertig wirst und alles erreichen kannst im Leben. Er verfolgt die Ansicht das es jeder schaffen kann, sein Leben so aufzubauen wie es sich jeder erträumen kann. Nur mit der richtigen Rhetorik und einer guten Argumentation. Mit den Praxiserfahrungen und Methoden, die er sich über Jahre antrainiert hat, motiviert er andere besser zu werden und ihre Angst zu überwinden. Unter seiner Webseite gibt es noch weitere Tipps, um perfekt seine Rhetorik zu lernen, unter www.rhetorik-lernen.net