Willst du Selbstbewusst auftreten !

Hier sind die besten Wege vom Profi !

 

Selbstbewusst auftreten Sänger

“Jeder kann Selbstbewusst auftreten. Aber nur wenige schaffen es auch, es über einen langen Zeitraum zu halten. Deshalb können es viele lernen, aber wenige durchhalten !”

 

Jeder will selbstbewusst auftreten und eine gute Figur auf der Bühne machen.

Und das am besten so selbstbewusst, das man nicht wie ein Anfänger aussieht.

Das ist nicht leicht, sonst hätten wir sehr viele leidenschaftliche Speaker und Redner, die es gerne machen.

Da ich jahrelang schon auf der Bühne stehe, kann ich dir mit diesen Mindsets auf der Patsche helfen.

Denn ich weiß selber, wie es ist, selbstbewusst auftreten zu können und einen geilen Vortrag zu machen.

Einfach nur ein geiles Gefühl.

Und genau deshalb mache ich es auch gerne.

Du kannst damit nicht nur dein Selbstbewusstsein stärken.

Eine ganz andere Persönlichkeit wirst du werden, wenn du andere von dir begeistern kannst.

 

 

1.Mindset, um selbstbewusst auftreten zu können !

Positive Einstellung !

 

Positive Frau selbstbewusst auftretenDiese positive Einstellung haben nicht alle. Besonders wenn du kurz vorm Auftritt oder einer Rede stehst, hast du bestimmt keine gute Laune mehr.

Dann musst du sofort liefern und richtig positiv gestimmt sein, was auch nicht zu vermeiden ist.

Aber trotzdem hast du vorher viel Lampenfieber was ich vollkommen verstehen kann. Und einen Vortrag vor 100 oder 1000 Leuten zu machen ist nicht immer schön.

 

Diese Frage musst du dir stellen:

  • Welches konkrete Ziel hast du auf der Bühne
  • Was hast du für Probleme, das du nicht mit sehr viel Mut und guter Laune auf die Bühne gehst
  • Welche negativen Glaubenssätze hast du von dir und deiner Person.

 

Darüber musst du dir Gedanken machen, welche Ziele du konkret auf der Bühne hast.

  • Willst du dein Publikum von deiner Meinung überzeugen ?
  • Soll deine Persönlichkeit in die Höhe steigen, weil du dich getraut hast, auf die Bühne zu gehen ?

 

Erst das konkrete Ziel und dann kannst du dir einen genauen Fahrplan machen. Erst dann wirst du auch selbstbewusst auftreten können, weil du genau weißt, warum du das alles machst?

Besonders am letzten Satz sind die meisten immer wieder unschlüssig. Wie soll ich auf die Bühne gehen, wenn ich schlechte negative Gedanken habe?

Und diese negativen Gedanken von der Bühne hast nicht nur du. Die hatte ich in der Anfangszeit auch. Es fängt immer damit an, was die anderen sagen könnten. Man kann sich doch bis auf die Knochen blamieren.

Wie soll man dann selbstbewusst auftreten und das am besten mit einer positiven Einstellung.

 

Die negativen und positiven Gedanken sind nur in deinem Kopf !

Mach dir eines klar. Egal welche schlechten Gedanken du hast. Es spielt sich alles nur in deinem Kopf ab. Ob du glücklich bist oder nicht. Alles ist in deinem Kopf und nirgends wo anders.

Du kannst selber mit einem Fingerschnippen entscheiden, ob du wütend oder traurig bist. Genau aus diesem Grund sind deine Ängste und eventuellen Fehlentscheidungen nur Gedanken. Und nicht von jemand anderem.

Alles was du denkst und wovor du Angst hast, ist nur in deinem Kopf. Deshalb solltest du auch viel weniger Angst haben.

Was meinst du, was ich mir jeden Tag für Gedanken machen müsste, was andere über mich denken. Ob ich mir Gedanken machen sollte, was meine Hater zu mir sagen und wie ich damit umgehen sollte. Das ist mir völlig egal.

 

Ich gehe überall mit einer positiven Grundeinstellung in meine Präsentationen und Vorträge, weil ich nur positiv denke. Nichts anderes. Ich mache mir über gar nichts mehr Gedanken, sondern bin einfach nur glücklich, weil ich andere glücklich mache. Wenn du negativ denkst, wird auch der Auftritt negativ.

 

 

2.Mindset, um selbstbewusst auftreten zu können !

Jeder will deinen Erfolg !

 

Daumen hoch selbstbewusst auftretenDir wird es genauso gehen wie mir, das ich immer Angst hatte, das mich das Publikum nicht mag. Immer diese Angstzustände, wie das Publikum persönlich auf mich und meinen Vortrag reagiert.

Und genau solche Ängste haben immer solche Personen, die sowieso immer Lampenfieber haben.

  • Was denken die anderen über mich ?
  • Komme ich gut rüber ?
  • Mache ich alles richtig ?

Aber ich muss dir etwas verraten ! Genauso wie die Glaubenssätze sind auch diese Ängste völlig an den Haaren herbeigezogen.

Keiner der Zuschauer will deinen Misserfolg. Keiner will, das du scheiterst. Und das können die meisten nicht verstehen.  Du musst einfach die Perspektive ändern. Würdest du als Zuschauer wollen, das sich der Redner blamiert.

Bestimmt nicht, denn du fühlst mit dem Redner !

Und genauso ist das, wenn du vorne redest. Alle wollen, das du sie gut unterhalten kannst und Humor hast. Du hast schließlich einen großen Vertrauensvorschuss vom Publikum. Dir wird kein Hass und keinen Misserfolg von den Zuschauern gegeben. Genau aus diesem Grund kannst du viel beruhigter an deinen Auftritt gehen und selbstbewusster auftreten.

Denn es wird dir nichts passieren !

 

 

3.Mindset, um selbstbewusst auftreten zu können !

Blickkontakt

 

Blickkontakt selbstbewusst auftretenHast Blickkontakt zu deinen Zuschauern und machst du auch Interaktionen mit denen. Du musst nicht nur auf der Bühne sein und deinen als guter Redner fungieren.

Also ein Blickkontakt ist sehr wichtig zum Publikum, denn das sind deine Juwelen. Genau deshalb bist du auf der Bühne, weil du sie begeistern musst (Juwelen zum Glühen)

Die regelmäßigen Blickkontakte bringen da gar nichts, denn du musst voll und ganz beim Publikum sein. Deine Blicke sollten immer von links nach rechts gehen.

 

Ich sage immer gerne:

  • du musst deine Zuschauer nicht nur im Blick behalten, sie sollten nicht den Blick von dir verlieren
  • deine Zuschauer sollten richtig begeistert sein von dir und gerne zu dir schauen
  • und dein Blick sollte so aussehen, das du Spaß daran hast, vorne zu stehen

 

An den Augen vom Redner kann ich genau sehen, ob er Lust hat und seine Augen glänzen. Oder ob die Augen sich kaum bewegen, weil du nur monoton sprichst. Sobald du gelangweilt aussiehst und nicht überzeugend rüber kommst, werde ich das nicht nur an deiner Gestik und Mimik erkennen. Ausschlaggebend sind dann auch deine Augen.

 

 

4.Mindset, um selbstbewusst auftreten zu können !

Deine Botschaft klar und deutlich aussprechen !

 

Sprechblasen selbstbewusst auftretenNicht wenige versuchen durch Füllwörter, ihre Sätze aufzupolstern. Sie können nicht klar und deutlich ihre Botschaft übermitteln.

Und genau  das solltest du machen, wenn du selbstbewusst auftreten willst und eine gute Figur vor anderen machen willst. Das ist nicht nur beim Auftritt, sondern auch in der zwischenmenschlichen Kommunikation so ausgeprägt.

Eine klare Aussprache und keine großen Schachtelsätze sind der Garant, das du beliebter wirst. Erst deine konkrete Aussage und kein Wirrwarr an Worten macht dich beliebt.

Nur schüchterne Personen versuchen sich immer mit vielen Sätzen und verschwurbelten Sätzen herauszureden, die man kaum versteht. Nicht nur, dass es beim Vortrag überhaupt nicht gut ankommt. Auch in der Beziehung und auf der Bühne kannst du keinen Preis damit gewinnen.

Immer sollte die Frage gelten ?

 

Will ich als Zuschauer folgendes hören:

  • viele Ähm`s und unsinnige Wörter.
  • immer mal das Wort “aber” “Und”.
  • schwere und komplizierte Sätze, die kaum einer versteht
  • Viel zu viele Fachbegriffe, die nur der Redner versteht

 

Die Faustregel heißt immer: Will ich das selber so bei dem anderen hören. Bestimmt nicht. Warum verwende ich das dann in meiner eigenen Kommunikation in Gesprächen.

 

 

5.Mindset, um selbstbewusst auftreten zu können !

Wie wirkst du mit deiner Körperhaltung ?

 

starke Person selbstbewusst auftretenDas Wichtigste überhaupt ist die grundsolide und starke Körperhaltung. Ohne eine starke Körperhaltung kannst du keinen Preis gewinnen. Du kannst niemanden von dir richtig überzeugen und dich nimmt keiner richtig wahr, wenn du nicht grundsolide auf den Boden stehst.

 

Genau aus diesem Grund ist es sehr wichtig, das du folgendes beachtest:

  • Versuche nicht von einem zum anderen Fuß zu wippen
  • eine starke Haltung zum Boden zu haben
  • eine starke Haltung beim Rücken, sodass du aufrecht stehst
  • versuche nicht gebeugt auf andere Leute zuzugehen
  • Hände aus den Taschen
  • Laufe aufrecht

 

Das ist überall so. Wenn du ein Bewerbungsgespräch hast oder dich mit einer hübschen Person unterhältst. Immer ist es so, das du eine starke Haltung brauchst, um andere von dir zu begeistern.

Ich kann auch nicht als Verkäufer auf dem Marktplatz stehen und mit einem gebeugten Rücken etwas verkaufen wollen. Da kann ich nur Mitleidspunkte sammeln. Und wenn du schon sofort bist, dann hast du als selbstbewusste Person schon verloren.

Dazu habe ich hier einen Extra-Artikel, der dir sofort zu einer starken Körperhaltung verhilft !

 

 

 

6.Mindset, um selbstbewusst auftreten zu können !

Diese Personen geben Fehler zu !

 

Traurig selbstbewusst auftretenJedem können Fehler passieren. Ich kann auch mal ein falsches Wort sagen und mich ein wenig blamieren. Auch kann mir ein Fehler beim Auftritt passieren, was nicht passieren darf.

Aber das Wichtigste ist dann, sich auch zu entschuldigen und seine Fehler zuzugeben. Es gibt keinen, der Fehlerfrei ist. Und selbst die großen Künstler und Redner können ihre Fehler zugeben.

Das Schlimmste was dir passieren kann, das du es verheimlichst und es auf andere schiebst. Das macht dich weder selbstbewusst, noch zu einer Person.

 

Deses Verhalten macht dich zu einer schwachen Person !

  • egal was schiefgelaufen ist, einfach zu sagen das es andere waren
  • nicht gerade zu stehen, wenn dir ein Missgeschick passiert
  • die Technik nicht funktioniert und du die Schuld bei jemanden suchst

 

Besonders den letzten Punkt habe ich bei einem letzten Live-Auftritt gesehen. Der Künstler hat mit seinem Assistenten gesprochen, das er doch bitte die Technik hinbekommen sollte. Auf der Bühne selber hatte er den Fehler auf sich genommen und gesagt, dass der Fehler gleich behoben wird.

Er stand mit einer starken Haltung da und hat sich nicht durcheinander bringen lassen. Er hat einfach seinen Vortrag weiter geführt und sich nicht ablenken lassen.

Auch bei kleinen Versprechern und kleinen Dingen kann ein aufrichtiger Künstler immer souverän weiter machen.  In dieser Situation kommt er nicht durcheinander und lässt sich nicht unterkriegen.

Und das gehört beides zusammen !

 

Souverän bleiben und weiter machen oder Fehler zugeben

Wenn das eher in der Kommunikation mit einer anderen Person ist, dann ist eine Entschuldigung eher angebracht. Sollte dir etwas auf der Bühne passieren, wäre ein souveränes Weitermachen richtig angebracht und keine Entschuldigung.

Stell dir vor, das du dich versprochen hast, dann machst du einfach cool weiter, als wäre nie etwas passiert. Das würden Zuschauer nicht schnell wieder vergessen.

 

 

7.Mindset, um selbstbewusst auftreten zu können !

Vergleiche dich nicht mit anderen!

 

Den größten Fehler, den du machen kannst, ist es mit jemand anderen zu vergleichen. Du schaust die ganze Zeit immer, wer souverän und stolz umherläuft. Und immer wieder vergleichst du dich mit der anderen Person.

Aber was hast du davon, wenn du dich mit anderen vergleichst. Du machst dein Selbstwertgefühl ganz schnell runter. Du bist und bleibst die Person, die du gerade bist und kannst nicht so werden wie andere.

Das große Problem ist immer, das wir uns anschauen, wie dünn oder toll jemand ist. Und dann versuchen wir in seine Fußstapfen zu treten.

  • Ich will auch so werden wie diese Person
  • Wenn ich auch so selbstbewusst rumlaufen könnte
  • Bin ich neidisch auf diese eine Person

 

Bringt dich das irgendwie weiter, dich immer mit anderen zu vergleichen. Dieses Konkurrenzdenken schwächt dich nur, statt dich zu stärken.

 

nicht vergleichen selbstbewusst auftreten

Arbeite lieber daran, jeden Tag besser zu werden:

 

Schau mal, wo du heute stehst und wie stolz du auf deine Leistungen in den letzten Jahren bist. Was du schon alles erreicht hast. Und arbeite einfach weiter an dem, was dir noch fehlt. Das kann die:

  • Körperhaltung
  • Auftreten
  • Kommunikation

sein. Jeder hat andere Lebensweisheiten und andere Gedanken. Und deshalb kannst du niemanden 1 zu 1 nachmachen. Arbeite lieber daran, aus dir die beste Version zu machen, die du jemals warst. Und setz dich selber auch nicht unter Druck, weil man dann nicht viel erreichen kann. Kleine Schritte und die konstant sind besser als zu große.

 

8.Mindset, um selbstbewusst auftreten zu können !

Erscheinungsbild !

 

Klamotten selbstbewusst autretenSo wie die Kleidung von dir ist, so ist auch deine Ausstrahlung auf andere. Das ist nicht nur ein Spruch, denn ich dir so mitgebe.

Das ist die Wahrheit. Schau mal auf deine Kleidung und jetzt überlege, ob du damit jemanden begeistern kannst.  Natürlich soll das jetzt kein Anzug sein + Krawatte. Aber überlege mal, wie du wirken wirst, wenn du einfach mal ein gutes Hemd anziehst.

Und nicht nur bei einem wichtigen Gespräch. Versuche es mal! Ziehe ein gutes Hemd an und gehe mal über den Markt damit. Du bist gleich eine ganz andere Person, weil du eine andere Person verkörperst.

Du bist nicht mehr derjenige, der mit normalen (vielleicht kaputten Klamotten) in der Fußgängerzone läuft. Nein, du bist eine Person, die etwas auf sich hält.

Und das was damit zusammenhängt (Sprache, Kommunikation) hängt alles damit zusammen. Eine ganz andere Kommunikation und Sprache wirst du haben. Du willst doch nicht so sprechen, wie du es mit normalen Klamotten machst.

Du willst einen besseren Eindruck auf andere machen !

Und schon nehmen dich andere Personen ganz anders war und du hast eine ganz andere Ausstrahlung.

 

Was ist der Unterschied zwischen Bühne und Alltag (Klamotten)

 

Wie ich dir gerade schon gesagt habe, wirst du im schönen Anzug auch besser aussehen und dich besser verhalten. Es hat auch keiner gesagt, das du es 24 Stunden so rumlaufen solltest.

Aber einen Typwechsel würde auch dein Umfeld beeinflussen. Was du ausstrahlst, das kommt dir auch wieder entgegen. Würdest du nur eine bessere Hose und ein besseres Hemd anziehen, würdest du gleich selbstbewusster auftreten und ein anderes Erscheinungsbild von dir zeigen.

 

 

9.Mindset, um selbstbewusst auftreten zu können !

Du kommst aus deiner Komfortzone raus !

 

Komfortzone ausbrechen selbstbewusst aufretenDie Komfortzone ist die schönste Zone, die man hat. Es ist die Zone, wo man sich schön zurücklehnen kann und sich nichts Neues traut.

Aber ist das nicht irgendwann langweilig, jeden Tag das Gleiche zu machen. Nie etwas Abwechslung reinzubringen und endlich was Neues zu wagen.

Selbstbewusste Personen wissen ganz genau, das das Leben erst außerhalb der Komfortzone beginnt. Und genau diese Menschen machen auch jeden Tag etwas Neues, um zu sehen, ob es etwas für die ist.

  • Auch mal einen Vortrag vor 1000 Leuten zu machen
  • Auf einen Marktplatz einfach etwas vorzutragen
  • Ein Gedicht vorzutragen
  • u.s.w.

 

So viele tausende Beispiele gibt es dazu, auch mal etwas Neues zu machen und nicht bei dem bewährten stehen zu bleiben. Dazu heißt es aber auch mal, den Mut zu besitzen und es anzufangen.

Wenn ich mich die nächsten Jahre nicht traue, auch mal etwas zu machen, wovor ich Angst habe, kann ich nie über mich hinauswachsen. Hätte ich mich damals nicht getraut, eine Aufführung zu machen, hätte ich nicht paar Jahr später vor 100 Leuten stehen können.

 

Und das kann in der Rhetorik überall sein:

Wenn du dich niemals traust, dein Lampenfieber anzugehen und mutig auf die Bühne zu gehen, würdest du niemals wissen, wie schön es ist. Oder vor der Kamera zu stehen und ein großer Fernsehstar zu sein. Diese ganzen Chancen würden dir verwehrt bleiben.

Und die Schlussfolgerung wäre, das du dann auch nicht aus dir herauskommst und dich etwas trauen würdest. Und bleibst dann immer ängstlich in deiner Komfortzone. Also komm raus und trau dich endlich, was Neues zu machen.

Es macht so viel Spaß !

 

10.Mindset, um selbstbewusst auftreten zu können !

Du zweifelst nicht an dir selber !

 

Zweifel selbstbewusst auftretenZweifel gehören nicht zu einer selbstbewussten Persönlichkeit, die du gerne sein willst. Wenn du an dir selber zweifelst, machst du dich kleiner und unterschätzt deine Möglichkeiten.

Wenn Bill Gates damals an sich nicht geglaubt hätte und an seine Idee, würde er heut nicht dort stehen, wo er gerade ist. Genauso kann ich noch viele andere Namen nennen (Steve Jobs, Marilyn Monroe,…) Jeder von diesen Personen ist richtig stark, selbstbewusst und jeder von Ihnen ist weltberühmt.

Das Beispiel zeigt vor allem eins. Wenn du nicht an dich selber glaubst, wer soll dann an dich und deine Fähigkeiten glauben.

Wenn du nicht bereit bist, mutig zu sein und selbstbewusst aufzutreten, wirst du niemals erfolgreich sein. Nur die erfolgreichen Persönlichkeiten, die keine Angst vor ihren Zweifel hatten, stehen jetzt ganz weit oben.

Schau einfach mal, wer gerade dort steht, wo du gerne sein möchtest.

Haben diese Personen irgendwann Selbstzweifel gehabt. Bestimmt schon. Haben Sie weiter gearbeitet an ihrer Entwicklung und ihrem Können.

Haben Sie weitergearbeitet, um besser zu werden und selbstbewusster dazustehen. Ja natürlich. Also worauf wartest du noch. Mach es einfach und fang an.

Wenn du den Mut besitzt, immer besser zu werden, wird sich auch dein Leben schlagartig verbessern.

 

Ich freue mich, wenn dir dieser Beitrag gefallen hat. Wenn du noch weitere tolle Informationen bekommen möchtest, dann trage dich in meinen Newsletter ein oder kaufe meinen Rhetorik-Kurs.

Ich wünsche dir bestmöglichen Erfolg. Mit kommunikativen Grüßen.

Dein Stephan Pinkwart

Lampenfieber überwinden    Freie Rede halten     Starke Körperhaltung     Starkes Erscheinungsbild

Stephan ist Coach aus Leidenschaft, Gründer des Blogs Rhetorik lernen. Er zeigt dir, wie du Selbstbewusstsein massiv aufbauen kannst, schlagfertig wirst und alles erreichen kannst im Leben. Er verfolgt die Ansicht das es jeder schaffen kann, sein Leben so aufzubauen wie es sich jeder erträumen kann. Nur mit der richtigen Rhetorik und einer guten Argumentation. Mit den Praxiserfahrungen und Methoden, die er sich über Jahre antrainiert hat, motiviert er andere besser zu werden und ihre Angst zu überwinden. Unter seiner Webseite gibt es noch weitere Tipps, um perfekt seine Rhetorik zu lernen, unter www.rhetorik-lernen.net

Stephan Pinkwart
 

Stephan ist Coach aus Leidenschaft, Gründer des Blogs Rhetorik lernen. Er zeigt dir, wie du Selbstbewusstsein massiv aufbauen kannst, schlagfertig wirst und alles erreichen kannst im Leben. Er verfolgt die Ansicht das es jeder schaffen kann, sein Leben so aufzubauen wie es sich jeder erträumen kann. Nur mit der richtigen Rhetorik und einer guten Argumentation. Mit den Praxiserfahrungen und Methoden, die er sich über Jahre antrainiert hat, motiviert er andere besser zu werden und ihre Angst zu überwinden. Unter seiner Webseite gibt es noch weitere Tipps, um perfekt seine Rhetorik zu lernen, unter www.rhetorik-lernen.net